Depression: Physikalische Therapie | | Therapie-Bewertung

Depression: Physikalische Therapie | | Therapie-Bewertung

 
0.0
 
4.5 (1)
197   0   5   0   0
Bridlin Bridlin  
 
Bewertung schreiben

Therapiedetails

Krankheit | Symptom
Therapie | Prophylaxe
Therapie
Therapie-Art
Physikalische Therapie
TPID
40079
DAVITA-VILUX-70-Lichttherapiegeraet-Tageslichtlampe-Winterdepression

Fotos

Benutzer-Testberichte

1 Bewertungen

Deine Beurteilung 
 
4.5  (1)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
Deine Beurteilung 
 
4.5

Das Lichttherapiegerät VILUX 70 von DAVITA - für mehr Energie und Lebensfreude

In meiner letzten Kur durfte ich täglich zur Lichttherapie und ich hatte das Gefühl, dass es mir besser ging und mich das dunkle Winterwetter nicht mehr ganz so runterzog. Ich fühlte mich gut und frisch nach der Lichttherapie. Ich saß 25 min vor einer Tageslichtlampe und hab mich irgendwie beschäftigt nebenbei (Zeitung gelesen, Handy gespielt oder sonstiges). Wichtig bei dieser Therapie alle 3-4 Minuten für wenige Sekunden genau in das Licht zuschauen. Na jedenfalls hat es mir eben geholfen und ich wollte nach der Kur weiter mit der Lichttherapie machen. Hatte aber null Plan, welche Lampe ich dafür kaufen musste. Ich hatte auf der Therapielampe aus der Kurklinik nur Davita entnehmen können, aber nicht den genauen Typen. Also begab ich mich auf die Suche und fand zwei verschiedene Lampen. Einmal die DAVITA VILUX 70 Lichttherapiegerät oder die DAVITA VILUX 100 Lichttherapiegerät. Die ähnelten sich arg und wusste nicht den Unterschied der beiden Lampen, außer dass sie sich Preistechnisch weit voneinander bewegen. Während die 100 er sich um die 200 €bewegten hat die 70 er nur knappe 80 € gekostet. Heute weiß ich warum sie sich unterscheiden. Die Stärke des Lichts ist der Unterschied, denn in der 70er sind  2 x 36 Watt verbaut, während in der 100er 3 x 36 Watt inne hat, somit ist die Intensität bei der 100er um einiges höher. Aber 200 € wollte ich um keinen Preis ausgeben und habe mich letztendlich für die günstigere Lampe entschieden. Bin schon ein wenig enttäuscht gewesen, muss ich ehrlich ja zugeben, denn jetzt weiß ich dass die Klinik minimum die 100er hatte. Die 70er sag identisch aus der Lampe, der ich in der Klinik gegenübersaß tagtäglich, aber es fehlte eben die dritte Röhre mittig, deswegen wirkt die Lampe vom Schein eher dumpf und hilft mir bei weitem nicht so gut, wie die in der Klinik. Aber sie reicht erstmal aus um nicht komplett in Winterdepressionen zu verfallen. Besser als nichts. Ansonsten ist die Lampe gut verarbeitet und für zu Hause absolut ideal. Man muss nicht erst in eine physikalische Praxis und sich dort niederlassen. Diese Therpie kann man daheim machen. 25 min des Tages dafür zu opfern ist keine Kunst. Ich bin schon froh, diese Lampe in meinem Besitz zu wissen, obwohl ich heute wohl eher ein paar mehr Euro ausgeben würde um mehr Licht zu bekommen. Gesundheitlich vollkommen unbedenklich, weil das Licht des VILUX 70 geruchslos und frei von UV-Strahlung ist. Somit ist es ungefährlich für Haut und Augen. Wer also an Winterdepressionen leidet, bedingt durch die dunkle Jahreszeit, dem kann man nur diese Therapie empfehlen.


War dieser Beitrag hilfreich für Sie?