Shimano Werkzeug Tl-pd40 Für Pedalachsen Mit 10-zähnen-kunsstoffschraube

Shimano Werkzeug Tl-pd40 Für Pedalachsen Mit 10-zähnen-kunsstoffschraube

 
0.0
 
5.0 (1)
62   0   5   0   0
Stefan Stefan  
 
Bewertung schreiben

Link zu Amazon

TPID
45617
Das Tool TL-PD40 ist für die einfache Wartung vieler Klickpedalen von Shimano gedacht und geeignet. Mit dem Tool lassen sich die Lager ausbauen und neu schmieren.

Fotos

Benutzer-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0  (1)
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0  (1)
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0  (1)
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0  (1)
Sicherheit 
 
5.0  (1)
Weiterempfehlung 
 
5.0  (1)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
5.0
Weiterempfehlung 
 
5.0

Praktisches Tool zur Wartung von Shimano-Pedalen

So ziemlich jeder dürfte dies kennen, man ist mit dem Fahrrad unterwegs und plötzlich fängt es an zu quietschen. Sollte das Geräusch von den Pedalen kommen, hat man eventuell das Glück (wie bei einigen Shimano-Pedalen) das Lager ausbauen und warten zu können. Da ich auch solche Pedalen von Shimano habe (PD-A530) und viel gelesen hatte bezüglich der teils doch großen Anfälligkeiten dieser Pedalen, besorgte ich mir den passenden Adapter (TL-PD40) um die Lager bei Bedarf aus den Pedalen rauszubekommen und neu fetten zu können.

Es ist zwar nur ein Adapter aus Plastik, dieser ist aber nach einer ausgiebigen Betrachtung sehr robust und auch einfach anzuwenden. Da das Gegenstück an der Pedale auch aus Plastik ist, macht die Produktionsart auch Sinn (Metall würde wahrscheinlich den Teil an der Pedale mit der Zeit auch kaputt machen)
Die Vorgehensweise: die Pedale von der Kurbel abschrauben, den Adapter auf die Pedale setzen und dann mit einer Rohrzange das Lager ausschrauben (Alternativ zur Rohrzange würde auch ein Maulschlüssel helfen, aber der bräuchte eine Maulbreite von knapp 36mm, den dürfte kaum einer zu Hause haben). Sicher könnte man auch ohne den Adapter das Lager ausbauen, aber dann würde man mit der Rohrzange die entsprechenden Zähne an der Pedale zerstören, welche wie oben schon erwähnt auch nur aus Plastik sind. 
Bei meinen Pedalen ging das mit dem Adapter einfach, ich konnte die Pedale dabei in der Hand festhalten. Wenn es nicht so einfach geht, hilft wohl nur zusätzlich ein Schraubstock.

Der Adapter ist laut Shimano unter anderem für folgende Shimano-Pedalen geeignet:
MTB-Bereich: PD-M424, PD-M434, PD-M515, PD-M520, PD-M530, PD-M536, PD-M545, PD-M646, PD-M747, PD-M858, PD-MX30
Touringbereich: PD-A515, PD-A520, PD-A530, PD-R535, PD-R540, PD-R540-LA, PD-R550, PD-R600, PD-R670, PD-5500, PD-5600, PD-5610, PD-5700, PD-6500, PD-6600, PD-6601, PD-6610, PD-6620, PD-6700, PD-7410, PD-A515, PD-A520, PD-A525, PD-A530
Dualbereich: PD-T400, PD-T420, PD-MT50

Das kleine graue Tool hat mich begeistert. Es ist einfach, kostengünstig und funktioniert so wie es sein soll. Es erspart einem auch die Wartung durch den Fachhandel. Ich kann das Tool nur empfehlen.

In aller Kürze:

Positiv:
einfache Handhabung, günstig, stabil
Negativ
nichts
Verkäufer
Erfahrungszeit
Einige Wochen
Zuwendung
Ich habe keine Zuwendung (Geld oder Produkt) erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie?