Test: Fahrradhorn mit 2 Tönen

 
0.0
 
4.2 (20)
215   0   21   0   0
 
Bewertung schreiben

Kaufen bei Amazon

TPID
23361
no info

Fotos

Benutzer-Testberichte

20 Bewertungen

 
(10)
 
(6)
 
(3)
 
(1)
1 Stern
 
(0)
Gesamtbewertung 
 
4.2
 
4.2  (20)
 
4.2  (7)
 
4.1  (20)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
Zeige die hilfreichsten
Gesamtbewertung 
 
4.9
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.5
Sicherheit 
 
5.0
Weiterempfehlung 
 
5.0

lautes Fahrradhorn

Das Fahrradhorn kam gut verpackt schnell an. Außer dem Horn, liegt eine Befestigung, ein Ladekabel und eine Anleitung in der Verpackung.
Das Fahrradhorn ist sehr ordentlich verarbeitet, läßt sich leicht am Fahrradlenker anbringen.
Das Horn ist so laut, dass es wirklich gut zu hören ist.
Das Designe gefällt mir sehr gut.

Der Preis ist für das Produkt sehr gut.
Mich überzeugt das Produkt, so dass ich eine klare Kaufempfehlung ausspreche. 
Zur Haltbarkeit kann ich nach so kurzer Zeit nichts sagen. Ich schätze sie bei der guten Verarbeitung und dem Material aber sehr hoch ein.
Das Produkt wurde mir zu Testzwecken kostenlos/vergünstigt zur Verfügung gestellt. Das hat meine Beurteilung auf keinen Fall beeinflusst.

In aller Kürze:

Positiv:
gut zu hören
Erfahrungszeit
Einige Wochen
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

tolles und lautes Fahrradhorn

Dies it ein tolles Fahrradhorn in schwarz mit blau.

Es funktioniert sehr gut und es weist keinerlei Materialfehler oder Verarbeitungsfehler auf.

Man hört es sehr gut, da es sehr laut ist, dies finde ich sehr praktisch, denn so hören auch ältere Leute mich von weitem, wenn ich mit dem Fahrrad angefahren komme.

Es ist sehr robust und optisch sieht es sehr schön und modern aus.

Ich kann es in 2 verschiedenen Tönen erklingen lassen und sehr praktisch finde ich, dass ich es eine 500 mAh nachladbare Lithiumbatterie hat.

Diese kann ich einfach per USB Kabel, das mitgeliefert wurde, aufladen.

Sehr einfach geht dies am PC oder über die Powerbank oder über einen USB Netzsstecker, den mans ich noch zusätzlich besorgen kann.

Toll finde ich auch, dass ich es sehr einfach und schnell mit einem mitgelieferten Gummigurt an der Lenkstange des Fahrrades befestigen kann.

Somit habe ich es schnell montiert und dies ganz ohne Werkzeug.

Durch seine 140db ist es laut und gut zu hören, was mir sehr gut gefällt und ich kann es nur jedem zu Kauf empfehlen, der ein solches Fahrradhorn benötigt oder verschenken möchte.

Ich finde es ist für junge und auch für ältere Menschen ein tolles Produkt.


In aller Kürze:

Positiv:
alles total super
Negativ
nichts zu beanstanden
Verkäufer
Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
3.6
Produkt-Leistung 
 
3.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.0
Material-Qualität / Haptik 
 
3.5
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
3.5
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
3.5

erschreckend laut

Als ich die Hupe zum ersten Mal ausprobierte, bin ich so erschrocken, dass ich beinahe vom Stuhl gefallen wäre. Diese Lautstärke ist im normalen Straßenverkehr nicht zu verwenden, schließlich willich niemandem einen Herzinfarkt bescheren. Für den Notfall ist es okay, ich werde die Hupe am Fahrrad belassen, falls ich mal bedroht werde. Als Hupe aber, wie sie eigentlich gedacht war, werde ich sie nicht einsetzen. Eigentlich sollte mein siebenjähriger Enkel diese Hupe ans Fahrrad bekommen, daran ist überhaupt nicht zu denken. Am fahrrad lässt sie sich aber schnell anbringen.

In aller Kürze:

Positiv:
leicht anzubringen
Negativ
die Lautstärke
Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
3.6
Produkt-Leistung 
 
3.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.0
Material-Qualität / Haptik 
 
3.5
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
3.5
Sicherheit 
 
3.5
Weiterempfehlung 
 
3.5

Fahrradsirene

Kein schlechtes Gerät, aber ich habe doch etwas anderes erwartet. 
Ich dachte, dass ich das "Horn" bei am Fahrrad meiner Kinder einsetzen kann, aber dafür ist das Teil viel zu laut. Vom Geräusch her würde ich es eher als Alarmanlage bezeichnen. Für ältere Kinder könnte das Teil aber auch wiederum ein groß Spaß sein, aber leider nicht für meine Kleinkinder.
Der optimale Einsatzzweck ist eher beim Downhillfahren, wenn man auf sich aufmerksam machen will oder einen Notfall hat. 

Als Optimierung würde vorschlagen, noch eine LED Lampe zu integrieren und einen Lautstärkeregler zu verbauen. Dann wäre das Teil perfekt.
Preis-/Leistung passt aber dennoch, wenn ich das mit anderen ähnlichen Produkten vergleiche.
Vielen Dank.

In aller Kürze:

Positiv:
Qualität
Negativ
Notwendigkeit
Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
3.8
Produkt-Leistung 
 
3.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.5
Material-Qualität / Haptik 
 
3.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.0
Sicherheit 
 
3.5
Weiterempfehlung 
 
4.0

Lautes Horn zum günstigen Preis

Fahrradhorn mit USB-Ladefunktion – 140dB         

Ich nutze jeden Tag mein Fahrrad um damit zur Arbeit zu fahren und weiss wie wichtig es ist, sich rechtzeitig bemerkbar zu machen, wenn man sich anderen Verkehrsteilnehmern nähert, ohne dass sie einen aus der Ferne sehen können.

Das Fahrradhorn lässt sich schnell und ohne Werkzeug montieren, da es ganz einfach mit den integrierten Schnallen befestigt werden kann. Wichtig ist aber, dass die Schnallen gut festgezogen werden, da sonst bei Regen ein Verrutschen nicht auszuschließen ist. Der erste Ladevorgang war nach nur zwei Stunden erledigt und schon konnte ich das Horn in Betrieb nehmen. Aber ACHTUNG, in geschlossenen Räumen bläst es einem so richtig um die Ohren, denn die angegebenen  (ca. 140dB) lassen schon mal die Fenster wackeln.

Im Freien und sachgemäß verwendet, erfüllt das Fahrradhorn seinen Zweck, denn den lauten „Klingelton“ hört auch der mit gesenktem Haupt und Kopfhören, von der Außenwelt isolierte Fußgänger. 

Was etwas ungewöhnlich ist, sind die mitgelieferten Luftballons die den Ein- Ausschalter vor Feuchtigkeit schützen sollen. Das ist sicher keine professionelle Endlösung und bedarf der Nachbesserung.

Fazit: Das Horn macht was es soll, der Akku hat eine lange Energieversorgung, es lässt sich schnell und problemlos laden und montieren. Jedoch ist die Verarbeitung (Luftballons, als Regeschutz) nicht perfekt. Aber Preis und Leistung passen.

Auch wenn ich das Produkt eigens für den Test zu einem rabattiert Preis zur Verfügung gestellt bekommen habe, so hat diese Tatsache keine Einflüsse auf meine Bewertung/Test gehabt.

In aller Kürze:

Positiv:
einfache Montage, lautes Signal
Negativ
Regenschutz mit Luftballon
Verkäufer
Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
4.4
Produkt-Leistung 
 
4.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.5
Material-Qualität / Haptik 
 
4.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

sehr laut

Das Agapo Fahrradhorn kam schnell und sicher, in einer Blister-Verpackung, bei mir an.
Ich habe mich für diesen Artikel entschieden, da man mit der normalen Klingel kaum gehört wird.
Das Fahrradhorn macht einen gut verarbeiteten Eindruck. Alles ist sauber gearbeitet und die Spaltmaße stimmen auch.
Das Horn wird über ein USB Kabel geladen, welches beiliegt.
Der Anbau am Fahrrad und die Einstellungen waren kein Problem, einzig die Lösung den Auslöser mit einem Luftballon zu überziehen, damit er wasserdicht ist, ist etwas lieblos gelöst und bedarf einer Verbesserung.
Das Horn ist allerdings sehr laut und erfüllt seinen Zweck.
Für diesen Preis zu empfehlen.

In aller Kürze:

Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

Immer freien Weg

Habe das Produkt gut verpackt und schnell erhalten. Das Design ist sehr schön und man kann es ganz einfach am Fahrrad befestigen. Dank dem Gummizug geht es ganz schnell. Aber es hebt bomben fest. Wenn man auf einen Knopf drückt geht das Horn los. Die 140 DB schreien nur so los und jeder geht aus dem Weg. Habe noch nie eine so laute Hupe gehört. Sehr zu empfehlen.

In aller Kürze:

Positiv:
Qualität, Verarbeitung, Material
Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
4.8
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
4.0

Sehr laut

Das Fahrradhorn kommt mit einem robusten Design rüber. Witzig die kleinen Luftballons als Überzieher für die kleine Fernbedienung. Die Montage ist mehr als easy und das Aufladen geht problemlos, allerdings ist das Horn wirklich sehr laut und Fussgänger erschrecken sich doch recht schnell, wenn man sich damit ankündigt...

In aller Kürze:

Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
2.8
Produkt-Leistung 
 
3.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
3.0
Material-Qualität / Haptik 
 
2.5
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
2.5
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
3.0

Einfach zu laut wie eine Sirene

Die Fahrradhupe kam wie gewohnt schnell und gut verpackt bei mir zuhause an. Sie war mit extra Luftballons verpackt gewesen was mich sehr erstaunt hatte bis ich den Zweck heraus hatte. Diese dienen als Spritzschutz für den Knopf für die Hupe. Ist eine seltsame Lösung. Die Montage der Hupe geht schnell und einfach. Einfach das Gummiband an den Lenker und mit der Klemmvorrichtung justieren. Genauso mit dem Klingelknopf verfahren. Kann man bei Bedarf schnell und einfach umstecken oder abmachen und man muss nicht lästig schrauben. Beim ersten Test der Hupe bin ich echt zusammengezuckt, weil es echt super laut war. Ist eher wie eine Alarmanlage oder Sirene. Ich persönlich finde die viel zu laut. Schade ist auch das man die Lautstärke null regulieren kann. Das einzigste praktische an der Klingel finde ich das man keine Batterien benötigt sondern einfach aufladen kann über ein USb Kabel. Kann ich nicht weiterempfehlen es sei denn man möchte echt auffallen, aber glaube selbst andere Radfahrer würden bei der Lautstärke einfach vor Schreck vom Rad fallen. 

In aller Kürze:

Positiv:
USB Aufladung anstatt Batterien
Negativ
Keine Lautstärkeregelung
Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
4.3
Produkt-Leistung 
 
4.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
4.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
3.5
Sicherheit 
 
5.0
Weiterempfehlung 
 
4.0

Sehr laut mit Nachteilen

Tut das wozu sie gemacht ist.
Der Hersteller sollte jedoch vielleicht einmal darüber nachdenken dieser Hupe zusätzlich einen wirklichen Ton zu geben, der sich anhört wie eine echte Fahrradklingel. (DingDong oder Rrrring usw.)
Was ja nicht zu schwer sein kann da ja selbst Kinderspielzeuge schon mit Dutzenden von Klängen ausgestattet sein können.
So wie die Hupe jetzt ist, erschreckt der Klang, den zu warnenden da er denken könnte, hinter ihm ist ein Feuer ausgebrochen.
Denn diese Hupe hört sich an wie ein Rauchmelder. Nur viel, viel lauter.
Ansonsten erfüllt sie natürlich ihren Zweck. Da man ja nicht ständig auf die Hupe drückt, hält der Akku auch richtig lang. Und aufgeladen ist der Akku auch wieder recht schnell. Wenn ich die Hupe mal nuten muss, drücke ich in kurzen Intervallen auf den Klingelknopf. Habe festgestellt, dass das am besten die Vorderleute warnt. Für den Preis kann ich diese "Fahrradsirene" aber auf jeden Fall zum Kauf empfehlen.

In aller Kürze:

Positiv:
unüberhörbar
Negativ
zu laut
Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
3.0
Produkt-Leistung 
 
3.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
3.5
Material-Qualität / Haptik 
 
2.5
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
2.5
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
3.0

lautes Horn, bedingt zu gebrauchen

Unsere Tochter kam bisher mit der normalen Klingel nicht so zurecht und daher haben wir es mal mit diesem Horn probiert. 
Es wurde schnell verschickt und kam gut verpackt an. Beim Auspacken fielen ein paar Luftballons aus der Packung. Da dachte ich erst, das ist ja nett, bekommen die Kinder ein paar Ballons, bis ich dann gesehen habe, dass diese über den Tastschalter zum Auslösen des Horns gestülpt werden, um wohl Wassereinbruch zu vermeiden. Eine sehr "interessante" Lösung wie ich finde. Qualitativ macht das Horn einen guten Eindruck, bis auf den Ballon über den Schalter. Es wurden 2 Töne versprochen, wobei es sogar 5 Töne gibt. Leider erinnern die Töne eher an einen Rauchmelder oder eine Alarmanlage, als an eine Klingel.  Das finde ich etwas schade. Die Lautstärke habe ich nicht gemessen, aber sie ist laut, sehr laut. Kinder sollten damit nicht herumspielen und schon garnicht anderen diese direkt ans Ohr halten.
Dank des mitgelieferten Usb-Kbaels geht auch das aufladen des Horns perfekt. 
Die Montage ist auch super einfach und man kann daher auch das Horn immer schnell ab und anbauen ganz nach Bedarf. 
Bisher haben wir das Horn nur bei trockenem Wetter genutzt und können zur Wasserdichtigkeit noch nichts sagen.
Die Bedienung klappt auf jeden Fall kinderleicht und das ist eigentlich was wir wollten, auch wenn die Töne nicht wirklich für ein Fahrrad passend sind und z.B. beim Schalter wohl auch gespart wurde und dieser nicht wasserdicht ist.
Ob man so etwas braucht oder nutzen möchte muss man für sich selber entscheiden,  wir haben es uns etwas anders vorgestellt und werden es nur ab und an wohl einsetzen. Meine Frau wollte sich dies schon als Taschenalarm umbauen. Da könnte ich mir das sogar auch gut vorstellen. Aufmerksamkeit erreicht man damit auf jeden Fall ;-)


In aller Kürze:

Positiv:
gutes design, einfach Montage, aufladbar
Negativ
unpassende Töne, schalter nicht wasserdicht
Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

Perfekt für die Großstadt

Das Fahrradhorn kommt in einem Handlichen Verpackung .
Nach dem Auspacken fallen einem kleine "Luftballons" entgegen die als Regenschutz für die Elektronik dienen sollen.
Die Montage ist Werkzeuglos auch von handwerlich unbegabten Personen durchzuführen.
Das Horn wird praktischerweise über ein USB kabel geladen und kann somit auch über ein  Handy Netzteil oder über einen PC z.B. auf der Arbeit geladen werden.
Die Lautstärke der Klingel ist ohrenbeteubend. Wenn man auf den Knopf drückt ertönt ein ohrenbeteubender schrecklicher Ton.
Dieser Ton sollte nicht gegen Fußgänger oder andere Radfhrer ausgelöst werden, da sich die anderen Verkehrsteilnehmer wirklich sehr erschrecken können.
Aber gegen Autos wie hier in Berlin ist das Horn Gold Wert! Jeder der schon mal eine Auto welches einen die Vorfahrt nimmt mit einer normalen Klingel angeklingelt hat, weiß das das nichts bring. Aber diese Horn wird auch von Autofahrern mit geschlossenen Fenster und eingeschaltetem Radie wahrgenommen.
Daher würde ich das Horn jedem Großstädter als zuätzliches Signal gegen Fahrzeuge empfehlen. 

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
3.0
Produkt-Leistung 
 
2.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
3.0
Material-Qualität / Haptik 
 
4.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
2.0

viel zu laut, ein grausiger Ton - super zur Abschreckung bei Angriff

Das Fahrradhorn wurde wie gewohnt durch Amazon Prime sehr schnell und gut verpackt geliefert. Die Hupe war nochmals separat in einer Plastikschachtel mit Innenkarton gut verpackt.
Beim Öffnen fielen mir gleich ein paar bunte kleine Luftballons entgegen, in einem war der Schalter zum Auslösen der Hupe eingepackt. Ebenso lag dem Fahrradhorn noch ein USB Ladekabel bei, mit dem das Horn erstmal aufgeladen werden muss. 

Nach dem Laden wollte ich das Horn natürlich gleich mal ausprobieren, aber oh Schreck! Der Ton haute mich fast um! Unerträglich laut und ein grausiger Ton! Beim längeren Drücken ändert sich der Ton, aber der war fast noch unerträglicher! Schrecklich!
Also dieses Teil werde ich sicherlich nicht an mein Fahrrad montieren!
Ich bot es dem 11 jährigen Sohn meiner Freundin an, aber selbst der meinte, das ginge überhaupt nicht.

Eigentlich sollte man diese Hupe nicht als Fahrradklingel verkaufen, sondern als Abschreckung zum Selbstschutz. Wenn ich abends spät mal allein unterwegs bin, überlege ich mir, dieses Teil tatsächlich mal in die Tasche zu stecken. Dafür wäre es vielleicht gar nicht mal so schlecht.

Als Fahrradhorn kann ich dieses Teil absolut nicht empfehlen!

Ich habe dieses Produkt kostenlos zu Testzwecken erhalten, was aber keinen Einfluss auf meine Bewertung hat. 

In aller Kürze:

Positiv:
Dieser Ton treibt alles und jeden in die Flucht, was auch durchaus positiv sein kann.
Negativ
als Fahrradhupe viel zu laut und mit schrecklichem Ton!
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
4.3
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
3.5
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
4.0

Ob ich die super anbringe sind auf einem anderen Stern

Agapo Fahrradhorn Fahrradhupe Fahrradklingel mit 2 Tönen bis zu 140 dB Wiederaufladbare USB Kabel
 Der Versand ging wie immer schnell und zuverlässig 
 In der Verpackung waren lauter kleine Luftballons in welchem unter anderem der Auslöser Schalter eingepackt war. 
Das Fahrradhorn sieht aus wie eine Fahrradlampe kann man sehr schnell verwechseln.
Mit 140 Dezibel ist das Fahrradhorn nicht zu überhören. Das hat einen schrecklichen zwei Ton Ton welcher sich wie eine Alarmanlage an 
Durch das USB-Kabel kann man das Fahrradhorn sehr gut aufladen.
Dank der Halterung ist das Fahrradhorn schnell und einfach anzubringen.
Das Fahrradhorn hat einen extra Schalter der mit einem dünnen Kabel verbunden ist.
Alles in allem ein gutes Produkt. Jedoch ist der Ton so unangenehm dass ich nicht weiß ob ich dieses gadget wirklich im Straßenalltag verwende

In aller Kürze:

Positiv:
Sehr laut schriller Ton
Negativ
Schrecklicher tun keine Ahnung ob man den im Straßenverkehr wirklich nutzt
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
2.2
Produkt-Leistung 
 
2.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
1.5
Material-Qualität / Haptik 
 
4.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
3.0
Sicherheit 
 
2.0
Weiterempfehlung 
 
1.0

Unangenehmer Ton und nicht erlaubt!

Agapo Fahrradhorn Fahrradhupe Fahrradklingel mit 2 Tönen bis zu 140 dB Wiederaufladbare USB Kabel 


Ich habe dieses „Fahrradhorn“ bestellt, da ich gerne eine originelle Fahrradklingel hätte. Sie wurde recht schnell geliefert. Im Lieferumfang ist diese „Hupe“, ein USB-Kabel und kleine bunte Luftballons, die wohl über den Druckknopf der Klingel gezogen werden, so war jedenfalls ein verwendet worden. 

Ich habe dann erst mal den Akku geladen und dann den Klingelknopfgerückt. Ich kann nur sagen, dass war so ein unglaublich, unangenehmer lauter Ton, das war echt abschreckend. Bei Dauerdrücken, war es dann unerträglich. Das hört sich an, wie eine Alarmanlage. Das werde ich nicht an meinem Fahrrad installieren, da fallen mir die Menschen ja vom Rad, wenn ich das verwende.

Ich habe mir dann Gedanken gemacht, ob das überhaupt erlaubt ist. 

Ein Fahrrad muss mit einer helltönende Glocke (§ 64a StVZO) ausgerüstet sein
 *****Hupen und Radlaufglocken sind nicht zulässig*****Ein Dauerton ist erst recht unzulässig!!!.

Fazit: Das diese Klingel keine Ersatzklingel ist war mit ja klar, aber dass diese sogar verboten ist, geht gar nicht, dann muss im Text was anders stehen. Ich hätte eine andere Alternative für die Anwendung: Als Selbstschutz in die Handtasche und den Klingelknopf in der Hand. Beim Überfall drücken und sehen was passiert ;-). Von mir gibt es da keine Kaufempfehlung, ich habe das Produkt rabattiert erhalten, das hat aber keinen Einfluss auf meine Bewertung. 

In aller Kürze:

Positiv:
Aussehen
Negativ
unangenehmer Ton, nicht regelkonform
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

Agapo Fahrradhorn Fahrradhupe Fahrradklingel mit 2 Tönen bis zu 140 dB Wiederaufladbare USB Kabel

Agapo Fahrradhorn Fahrradhupe Fahrradklingel mit 2 Tönen bis zu 140 dB Wiederaufladbare USB Kabel
Versand ging rechtzügig.
Verpackung war dem Produkt entsprechend.
Das Fahrradhorn sieht aus wie eine Fahrradlampe kann man sehr schnell verwechseln.
Mit 140 Dezibel ist das Fahrradhorn nicht zu überhören.
Durch das USB-Kabel kann man das Fahrradhorn sehr gut aufladen.
Dank der Halterung ist das Fahrradhorn schnell und einfach anzubringen.
Das Fahrradhorn hat einen extra Schalter der mit einem dünnen Kabel verbunden ist.
Alles in allem ein gutes Produkt.
Top Preis Leistung.
lg Seidelbach

In aller Kürze:

Positiv:
Ein gutes Produkt
Negativ
Nichts zu beanstanden
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
4.5
Produkt-Leistung 
 
4.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.5
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
4.0

Nettes Gadget doch nicht wirklich für den Straßenverkehr geeignet.

Bevor ich mit meiner Bewertung beginne, möchte ich hier einmal erwähnen, dass ich als Tester dieses Fahrradhorn kostenfrei gestellt bekommen habe. Vielen Dank hierbei an den Hersteller für die Bereitstellung.

140 Dezibel.

Das steht auf der Verpackung und das hält diese elektronische Klingel auch tadellos. Mit einem hochfrequentem "bip bip bip bip bip" zieht man die gesamte Aufmerksamkeit aller Leute im Umkreis von min. 20 Metern auf sich.
Da dies ein eher nicht alltägliches Geräusch ist, wird dieses auch nicht als Fahrradklingel wahrgenommen und anders als bei einer herkömmlichen Klingel, gehen die Leute nicht automatisch zur Seite.

Da kommen wir auch zum ersten Punkt. Vom Lieferumfang her gibt es das Horn, das mit einem dünnen Kabel fest am Auslöser hängt, einem USB Kabel zum aufladen (USB 2.0 zu USB Micro) und eine Handvoll kleiner Luftballons, wovon einer schon über den Auslöser, vermutlich als Regenschutz, drüber gestülpt ist.
Eine Anleitung ist nicht unbedingt nötig, da das werkzeuglose Anbringen durch die Gummischlaufen sehr einfach von der Hand geht, allerdings habe ich es bislang nicht geschafft, den angeblich 2."Klingelton" einzustellen, daher konnte ich bisher nur mit dem schrillen "bip bip bip bip" den Leuten eine Schrecksekunde verpassen.

Ich hoffe das durch die Rezension folgendes klar wurde: Ja, er tut das was er soll, allerdings meines Erachtens nach nicht Alltagstauglich und auch für den allgemeinen Straßenverkehr nicht verwendbar, da dies mehr dafür sorgt, dass sich andere Verkehrsteilnehmer teilweise stark erschrecken oder verwirrt werden.

Ich hoffe meine Bewertung konnte Ihnen tiefere Eindrücke für das Produkt vermitteln, falls Sie weitere Fragen haben sollten, gerne kommentieren!  

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
5.0
Weiterempfehlung 
 
5.0

Tadelloses Signal, laut

Super schnelle Lieferung, Dienstag bestellt, Mittwoch wurde das Paket geliefert! Sehr stabile Verpackung!
Das Horn ist sofort einsatzbereit bzw. sehr schnell aufgeladen. Das Signal ist sehr laut und nicht zu überhören! Besonders hat mich die Flexibilität begeistert, man kann es kinderleicht an irgend einem Beliebigen Platz am Fahrrad besfestigen, überlicherweise natürlich am Lenker!
Ich habe das Produkt im Rahmen als Tester rabattiert bekommen! Ich kann es ruhigen Gewissens nurm weiterempfehlen, Preis - Leistung pastt!

In aller Kürze:

Positiv:
Gute Verarbeitung, lautes Signal
Negativ
nix
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

Extrem laute Fahrradhupe

Der Artikel wurde schnell und sicher verpackt an mich versendet. Im Lieferumfang befindet sich außer der Fahrradhupe noch ein USB Kabel und eine Beschreibung. Die Montage ist sehr einfach da man nichts schrauben muss sondern alles über Plastik bzw. Gummigurte befestigt wird. Da das Kabel vom Drücker bis zur Hupe ca. 40 cm lang ist hat man genug Spielraum um die Hupe überall zu befestigen. Die Hupe verfügt über 2 Töne. Den Ton kann man ungefähr mit einer Autoalarmanlage vergleichen. Es ist wirklich extrem laut und ich denke nicht das diese Hupe am Fahrrad nach StVO erlaubt ist. Allerdings möchte ich dafür keinen Stern abziehen, da mit dem Gerät alles in Ordnung war.

Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
5.0
Weiterempfehlung 
 
5.0

Ein super Gadget für das Frahhrad

Die Sendung erreichte mich per Prime wie gewohnt gut verpackt, schnell und sicher.
 
 Die Sirene kam in einem Pappkarton bei mir verpackt neben einer Bedienungsanleitung bei mir an.
 
 Sie wird mittels einem Gummigurts an beliebiger Stelle am Fahrrad befestigt. An der Klingel befindet sich dann ein ca. 40cm langes Kabel wo der Auslöseknopf dran befestigt ist. Man kann die Sirene somit an beliebiger Stelle anbringen und den Auslöseknopf am Lenker anbringen. Der Knopf selber wird mit einem Gummi vor Feuchtigkeit geschützt. 
 
 Die sirene ist wirklich sehr laut und ein lustiges Gadget für das Fahrrad. Man sollte aber bedebken das die Sirene keinesfalls eine richtige Klingel ersetzt.
 
 Durch den 500mAh Akku welcher verbaut ist hält die Sirene auch eine lange Zeit ohne Aufladung stand.
 

Falls ihr Fragen haben solltet schreibt mir gerne im Kommentar. Ich werde euch schnellstmöglich antworten.
 
 +++ Eine Bitte an die Leser meiner Bewertung: +++
 Sie haben sich möglicherweise gefreut, über diesen Artikel eine Rezension lesen zu können? Daher würde ich mich über ein "Danke" sehr freuen: Klicken Sie dafür doch bitte unter diesem Beitrag bei "War diese Rezension für Sie hilfreich?" auf JA! Ich bedanke mich vielmals dafür und fühle mich bestärkt für meine weiteren Rezensionen.
 
+++Zum Schluss+++
 Ich habe den Artikel vom Verkäufer vergünstigt/kostenlos erhalten um für den Artikel eine Rezension verfassen zu können. Sie haben hier meine unvoreingenommene und ehrliche Meinung gehört. Dies ist mir sehr wichtig, da ich selber meinen Kauf von Rezensionen leiten lasse.

Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie?