Aroma Diffuser HOMORE 120ml Luftbefeuchter Ultraschall LED Humidifier Aromatherapie Diffusor mit 2 Modus, 4 bis 8 Betriebszeit Mobiler Befeuchter für Babies Kinderzimmer, Haus, Restaurant, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Büro, Yoga, Spa, Bars,usw [Energieklasse

Aroma Diffuser HOMORE 120ml Luftbefeuchter Ultraschall LED Humidifier Aromatherapie Diffusor mit 2 Modus, 4 bis 8 Betriebszeit Mobiler Befeuchter für Babies Kinderzimmer, Haus, Restaurant, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Büro, Yoga, Spa, Bars,usw [Energieklasse

 
4.9
 
0.0 (0)
35   0   5   0   0
HoundDog HoundDog  
 
Bewertung schreiben

Link zu Amazon

Aroma Diffuser mit 150ml Wassertank, stabilem Netzteil, LED Farbwechsler, Intervall oder Dauerbetrieb des Neblers. Kann auch als reines LED Nachtlicht oder nur als Nebler eingesetzt werden.

Fotos

Experten-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.9
Pflege- oder Beauty-Effekt 
 
5.0  (1)
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.5  (1)
Material-Qualität / Haptik 
 
4.5  (1)
Anwendung 
 
5.0  (1)
Ergiebigkeit/Haltbarkeit 
 
5.0  (1)
Weiterempfehlung 
 
5.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
4.9
Pflege- oder Beauty-Effekt 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.5
Material-Qualität / Haptik 
 
4.5
Anwendung 
 
5.0
Ergiebigkeit/Haltbarkeit 
 
5.0
Weiterempfehlung 
 
5.0

Chic, kompakt und angenehm leise

► Verpackung

Der Aroma Diffuser von Homore kommt hier in einer völlig neutralen aber stabilen Pappschachtel an.

Auf dem Deckel ist der BAR-Code Aufkleber zu sehen und auf dem Boden steht noch der Hinweis auf das Ursprungsland.

Nach dem Auspacken hat man den komplett montierten Zerstäuber, einen kleinen Messbecher für max. 150ml, ein Netzteil und eine englische Bedienungsanleitung vor sich liegen.


► Verarbeitung

Man findet zunächst mal von den Äußerlichkeiten her, keine Mängel. Es gibt weder scharfe Kanten noch irgendwelche Grate. Das Oberteil lässt sich ganz einfach nach oben abnehmen und schon kann man Wasser in den dafür vorgesehenen Behälter füllen.

Das Netzteil gehört zu den besser verarbeiteten seiner Art. Das weiße Gehäuse ist mit einem schmalen Eurostecker versehen und hat rechts und links sogar Rillen, die das Aus- und Einsteckern erleichtern. Der Aufkleber auf dem Netzteil enthält alle wichtigen Angaben, wie das CE, WEEE, GS Symbol. Das Zeichen für die Benutzung in Innenräumen und das Zeichen für ein schutzisoliertes Gehäuse (Schutzklasse II) sind ebenso vorhanden wie die Angaben zu Input und Output des Netzteils. Sehr löblich und leider auch schon oft ganz anders erlebt.

Das Kabel ist auf der Seite des Netzsteckers und auf der Seite des kleinen Steckers für das Gerät mit einem Knickschutz versehen. Das Kabel ist ca. 175cm lang. Damit sollte der Aroma Diffuser sehr flexibel aufgebaut werden können. 

Das Ganze Gerät ist ca. 16,3cm hoch und hat einen Durchmesser von ca. 11cm. Der untere Teil mit dem Netzanschluss und dem Ventilator sowie die Spitze des Deckels sind in Kieferholzdekor gehalten. Aus etwas größeres Entfernung sieht das tatsächlich aus wie Holz.

Was uns gut gefällt ist auch die kleine Befestigung des Stromkabels am Netzanschluss. Hier wird das Kabel einfach eingeklemmt und schon ist der Diffuser wieder ein kleines Stück sicherer.

Auf der Unterseite sieht man nur eine Seriennummer aber keinerlei Symbole, Modell-Nr. oder etwas Anderes. 

Der Körper steht auf drei kleinen Füßchen die noch zusätzlich mit einer Gummiauflage versehen sind, welche das einfache wegrutschen auf glatten Oberflächen erschwert.

Also Netzkabel einstecken, Wasser einfüllen und los geht’s. Sobald der Stecker des Netzteils in der Steckdose steckt, ertönt ein Piepston der die Bereitschaft des Diffusers anzeigt. Bei ersten Druck auf die Taste Light wird das LED Licht das den milchigen Teil des Deckels beleuchtet, eingeschaltet und beginnt mit einem sanften Farbwechsel. Ein weiterer Druck auf diese Taste stellt die aktuelle Farbe dauerhaft ein, stoppt also den Farbwechsel. Will man das Licht ganz ausschalten drückt man einfach ca. 3s auf diese Taste.

Der andere Knopf ist mit Mist beschriftet und startet den Zerstäubungsvorgang. Beim ersten Tastendruck wird der Intervall Modus eingestellt in dem der Nebler immer für ca. 30s arbeitet und dann wieder 30s Pause macht. Das wird durch eine grüne LED angezeigt. So hat man natürlich länger was von dem Wasserinhalt.

Ein weiterer Druck auf diese Taste und der Nebler schaltet in den Dauerbetrieb. (rote LED) Will man komplett ausschalten, drückt man einfach noch einmal diesen Knopf.

Bei Dunkelheit könnten diese zwei LED die recht deutlich im hellen Teil des Deckels zu sehen sind, den einen oder anderen stören. Da wir das Teil in einem Arbeitszimmer betreiben stört das hier nicht. 

Man sieht also, dass man dieses Gerät bei Bedarf auch nur als Lampe, oder nur als Nebler (ohne Licht) einsetzen kann.  


► Fazit

Der Diffuser macht genau was er soll. Der Ventilator ist angenehm leise und der Lichtwechsel ist nicht zu hektisch. Der erzeugte Nebel ist kräftig und kühl. Da es nicht unser ersten Nebler bzw. Aroma Diffuser ist, beim Nebel aber zu den eher kräftigen zählt kann man hier mit ruhigem Gewissen die volle Punktzahl geben.

Das Preis/Leistungsverhältnis beim aktuellen Preis von 29,99€ (Stand Juni 2017) ist in Ordnung. Der vorher aufgerufene Preis von 79,99€ ist ein Mondpreis.
 

Der Händler / Hersteller hat mir dieses Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt, was meine Meinung in keiner Weise beeinträchtigt hat. 

In aller Kürze:

Verkäufer
Homore Ltd
Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 

Benutzer-Testberichte

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen