Test: MOGENSEN Geldbörse Esbjerg RFID Echtleder Portemonnaie

Test: MOGENSEN Geldbörse Esbjerg RFID Echtleder Portemonnaie

 
4.8
 
4.8 (21)
114   1   43   0   0
 
Bewertung schreiben

Link zu Amazon

Keine Beschreibung vorhanden.

Fotos

Test: MOGENSEN Geldbörse Esbjerg RFID Echtleder Portemonnaie
Test: MOGENSEN Geldbörse Esbjerg RFID Echtleder Portemonnaie
Test: MOGENSEN Geldbörse Esbjerg RFID Echtleder Portemonnaie

Experten-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.8
Produkt-Leistung 
 
5.0  (1)
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.0  (1)
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0  (1)
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0  (1)
Sicherheit 
 
N/A  (0)
Weiterempfehlung 
 
5.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
4.8
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

Top Qualität – aber für mich zu teuer

Geldbörsen an sich nutze ich solange, bis sie auseinanderfallen. Ich bin eher einer, der altgewohntes nicht gern her gibt und es somit dann auch solange nutzt, bis es nicht mehr geht. Aktionen dagegen finde ich dann wieder gut, denn da überwindet man dann doch seinen inneren Schweinehund und kauft öfters etwas.
 
Top Qualität – aber für mich zu teuer
 
Geldbörsen, da bin ich auch altmodisch, müssen bei mir ein Kleingeldfach haben, viele Fächer für Karten und natürlich ein großes Geldscheinfach. Die neumodischen Geldbörsen die es jetzt gibt, haben entweder kein Kleingeldfach mehr, bestehen nur aus Fächern oder haben nur Kartenfächer – ich weiß nicht wo der Sinn darin liegt, will man doch alles beisammen haben.
 
Praktisch und einfach – diese Geldbörse hat eine ansprechende Farbe – meine letzten Geldbörsen waren entweder schwarz oder braun – also passt diese hier perfekt hinein. Ich kann sie öffnen wie ein Buch (Druckknopf vorhanden) und habe so auf der linken Seite 2 Kartenfächer, rechts das Kleingeldfach mit Druckknopfverschluss. 
 
Mittig findet man einen Reißverschluss, damit öffnet man das darunterliegende Fach  - eine Art Geheimfach – links und rechts offen. Hebe ich die linke Seite nach links, hab ich darunter nochmals 8 Kartenfächer (4 links / 4 mittig) und je 2 offene Fächer für Ausweis, Fahrerlaubnis o.ä. Hinten, dann wie gewohnt, 2 Fächer für Geldscheine.
 
Meine Meinung
 
Im Inneren der Geldbörse hat man noch ein Minifach für eine Sim-Karte. Okay, das brauche ich nicht, aber dafür sind die restlichen Fächer genau richtig für mich, ich möchte meine Karten, Geldscheine und Geldstücke alles zusammen in eine Geldbörse haben und nicht getrennt irgendwo. 
 
Die Verarbeitung ist hier sehr gut, es ist ein Lederprodukt, das riecht man schon beim Auspacken – die Geldbörse fühlt sich sehr hochwertig an, die Nähte sind alle exakt verarbeitet. Wo ich jetzt etwas abweisend wäre, wäre beim Preis. Ich muss zugeben, knapp 45,00 Euro würde ich persönlich nie für eine Geldbörse ausgeben.


Zum Schluss noch volle Punktzahl an den Anbieter, als mein erster Gutscheincode nicht funktionierte, erhielt ich binnen 5 Minuten !!! einen neuen.

In aller Kürze:

Positiv:
Eine gutverarbeitete Geldbörse, viele Fächer
Negativ
Der reguläre Kaufpreis
Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
Test: MOGENSEN Geldbörse Esbjerg RFID Echtleder Portemonnaie
Test: MOGENSEN Geldbörse Esbjerg RFID Echtleder Portemonnaie
Test: MOGENSEN Geldbörse Esbjerg RFID Echtleder Portemonnaie
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 

Benutzer-Testberichte

21 Bewertungen

 
(19)
 
(1)
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
Gesamtbewertung 
 
4.8
 
4.8  (21)
 
4.8  (4)
 
4.8  (21)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
Zeige die hilfreichsten
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

viel platz für alle möglichen kärtchen

mein mann ist begeistert von diesem geldbeutel .. 
er hat viele fächer für alle möglichen karten ..die man heutzutage braucht ..
ein kleingeldfach ..und für scheine ... die alle sehr gut passen ohne rauszuschauen und mit einem druckknopf zu schließen ist 
man merkt deutlich den unterschied zwischen günstig und hochwertig .
der geldbeutel wird in einem kleinen beutelchen geliefert ..das ich nun benutze für kleinere dinge in meiner handtasche ..so muss ich nicht mehr wühlen :-) 
der geldbeutel fasst sich sehr gut an ...auch da merkt man die gute qualität ...und das braun finde ich sieht richtig toll aus 
auch die verarbeitung ist edel ...keinerlei fehler ..mängel  abstehende fäden oder ähnliches ....
im geschlossenen zustand nicht zu groß ..natürlich sollte man nicht unendlich viel reinpacken ...es ist ja kein wunderzaubergeldbeutel . ..
alles in allem ein wirklich sehr schöner geldbeutel ....nicht zu groß und nicht zu klein ...auch als geschenk sehr gut geeignet 

In aller Kürze:

Positiv:
sehr gute anordnung der fächer
Negativ
nix zu bemägeln
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

Kompakt aber mit Funktionaltät

Die MOGENSEN Geldbörse Esbjerg RFID Echtleder in muskat  wird gut verpackt in einem Extra-Stoffbeutel mit Logo der Firma Morgensen geliefert. Beim Auspacken macht diese Geldbörse schon einen hochwertigen Eindruck. Sie ist aus mattem Rindsleder hergestellt, wobei durch diese Behandlung schöne Farbschattierungen entstehen. Durch einen längeren Gebrauch wird dieses Leder noch individueller aussehen.  Die Nähte sind exakt verarbeitet. Diese Geldbörse ist kompakt und größer als herkömmliche Herrengeldbörsen.  Aber auch ein absolutes Raumwunder. Meinem Mann hat es bei seiner alten Geldbörse immer gestört, dass noch nicht einmal die Geldscheine "verschwinden". Sie guckten immer ein bisschen heraus. Dies ist bei der Esbjerg Geldbörse nicht der Fall. Es sind unzählige Kartenfächer, Scheinfächer, sogar ein SIM-Kartenfach vorhanden. Ich glaube bei dieser Geldbörse bleiben keine Wünsche offen. Zusätzlich bietet sie noch einen RFID-Schutz. Geschlossen wird diese Geldbörse durch eine  überlappende Lederlasche mit Druckknopf. Dies funktioniert ganz gut. Die Karten passen problemlos in die Fächer und haben auch Halt. An ein Kleingeldfach wurde auch gedacht.
Mein Mann ist von dieser Geldbörse absolut begeistert. Er trägt seine Geldbörse aber auch sehr selten in der Hosentasche. Wer dies tut, darf sie nicht so voll packen, da sie doch etwas dick wird.
Insgesamt gesehen handelt es sich hier um eine sehr hochwertige Geldbörse aus Echt-Leder in einer angenehmen Farbe, welche exakt verarbeitet wurden ist und in ihrer Funktionalität gut durchdacht und kaum zu übertreffen ist.
Ich habe diese Geldbörse rabattiert von der Firma Mogensen zu Testzwecken zur Verfügung gestellt bekommen und möchte mich dafür bedanken. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf meine Bewertung.


In aller Kürze:

Positiv:
hochwertiges Leder, gut durchdachte Funktionalität
Negativ
nichts festgestellt
Verkäufer
Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

Edle Leder-Geldbörse

Geliefert wurde die „MOGENSEN Geldbörse Esbjerg“ gut verpackt und schnell, als Prime Produkt am nächsten Tag, an meine gewünschte DHL Packstation.

Die Geldbörse ist aus edlem Leder gefertigt und macht einen sehr wertigen Eindruck. Alle Nähte sind sauber vernäht. Es stehen zehn Fächer im Scheckkartenformat (EC-Karte), davon eins mit Sichtfeld (Gitternetz), zwei größere Fächer für Personalausweis, altem Führerschein oder Kfz-Schein, ein Münzfach, ein großes Fach mit Reisverschluss, sowie zwei Scheinfächer zur Verfügung. Eine Lasche mit Druckknopf hält alles fest verschlossen. Ein wirklich geräumiges Portemonnaie aus hochwertigem Material mit sehr sorgfältiger Verarbeitung.

Der Preis ist aufgrund der guten Qualität wirklich günstig, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.

Mir wurde die Geldbörse im Rahmen eines Produkttests vergünstigt zur Verfügung gestellt. Dieses hatte keinerlei Einfluss auf die Objektivität meiner Beurteilung.

Ich kann eine klare Kaufempfehlung aussprechen.


In aller Kürze:

Verkäufer
Erfahrungszeit
Einige Wochen
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

Ich gebe die Mogensen Esbjerg nicht mehr her.

Seit nahezu zwanzig Jahren benutze ich eine braune Lederbörse von Golden Head. Einige Nähte sind schon aufgeplatzt, das Innenfutter des Kleingeldfaches bröckelt – aber ich kann mich einfach nicht trennen. Zu praktisch ist die Aufteilung.

Als ich das Modell „Esbjerg“ von Mogensen sah, wusste ich allerdings, dass dieses meinem bisherigen Schätzchen ebenbürtig sein könnte. Die Aufteilung ist ähnlich wie bei meiner bisherigen Börse: Es gibt ein Kleingeldfach, einige Kartensteckfächer einschließlich eines Sichtfaches für den Personalausweis, zwei Geldscheinfächer und einige „Geheimfächer“.  Dabei gibt es sogar einen RFID Schutz, damit die Karten nicht heimlich ausgelesen werden können, und ein Fach für eine SIM-Karte.

Es gibt das Modell in Schwarz und in Braun. Wie Ihr sehen könnt, hat mich die letztere Variante angesprochen. Das Leder erscheint ebenso wie die Verarbeitung hochwertig. Es ist wunderbar weich und schmeichelt der Hand. Dass sich schnell der eine oder andere Kraler abzeichnet, liegt in der Natur der Sache und wird in Kürze zu einem hübschen „used look“ führen, da bin ich mir sicher.

Zusätzlich war dem Portemonnaie, das in einem Beutelchen verpackt geliefert wurde, noch ein Stückchen Leder mit einem Druckknopf beigefügt. Wie man der Anleitung entnehmen kann, dient dieses dazu, Kabel ordentlich zusammenzuhalten. Recht praktisch, wenn man so wie ich neuerdings immer mit Ladekabel in der Tasche unterwegs ist.

Ich habe letzten Endes nicht alle meine bisherigen Kärtchen und Zettelchen aus der alten Geldbörse in die neue hineinbekommen. Allerdings benötige ich den Ausweis für die Videothek schon länger nicht mehr. Ich habe also gleich einmal ausgemistet. Der verbliebene Rest passt gerade so in die Börse. Ein wenig wird sich das Leder sicher noch weiten. Dann hat alles gut Platz. Achja, das bißchen Bargeld, was ich so bei mir trage, habe ich auch unterbekommen...

Weil das Portemonnaie bei mir also einiges mitmachen muss, ist auch der Verschluss gefordert. Das ist hier ein Druckknopf. Bei meiner vorherigen Börse war es ein Verschluss, der einrasten musste. Der hat ein wenig besser gehalten. Der Druckknopf geht gelegentlich, wenn die Verschlusslasche in der Handtasche hängenbleibt, schon mal auf. Aber wenn Ihr weniger Dinge als ich in die Börse stopft, funktioniert auch der Verschluss völlig fehlerfrei.

Insgesamt bin ich mit dem guten Stück sehr zufrieden. Die wertige Börse ist tatsächlich ein überzeugender Ersatz für meine bisherige Geldtasche.

Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

Sauber verarbeitete Brieftasche

Produktrezension – MOGENSEN Geldbörse Esbjerg RFID Echtleder Portemonnaie (Muskat)
 
Die alte Ledergeldbörse musste ersetzt werden und ich wollte wieder eine hochwertige aus Leder haben. Weiters sollte sie bezogen auf die Sicherheit mit den neuen Karten einen RFID Blocker besitzen.
 
Features auf einen Blick:
* Hochformat (aufgeklappt Querformat)
* 2 Kreditkartenfächer vorne und aufgeklappt 8 weitere
* Echtleder
 
Geliefert wird das Set in einer ansehnlichen Verpackung und beim Auspacken riecht man auch sofort das Leder.
 
Pro:
* Beim Auspacken kommt einem der Ledergeruch sehr stark entgegen
* Nähte sehen sauber verarbeitet aus
* Mehr als genug Platz um Karten unterbringen zu können
 
Contra:
* wurde in der Anwendung nichts bemerkt
 
 
Meine Erfahrung:
Im Praxistest kann die sauber verarbeitete Echtlederbrieftasche durch ihre Größe und Aufteilung punkten. Wenn sie aufgeklappt ist können hinter einem feinen Netz Foto(s) oder ein kleiner Kalender eingesteckt werden. Wobei es kein Jahreskalender sein darf, da hier die Schrift nicht mehr allzu klar gelesen werden kann (bedingt durch das Netz). Ich persönlich mag Netze lieber als diese Plastikfenster, da diese mit der Zeit so oder so einreißen bzw. aus der Naht rauskommen. 
Für große Geldscheine ist auch mehr als Platz genug und es befindet sich noch ein zweites Geldscheinfach in der Brieftasche in dem z.B.: Rechnungen oder auch ein Lottoschein Platz haben.
 
Fazit:
Da mir keinerlei negativen Punkte aufgefallen sind und die Geldtasche ihren Zweck ohne Mängel erfüllt vergebe ich dafür die volle Punktezahl.
 
___
Ich habe dieses Produkt vergünstigt im Austausch für eine unvoreingenommene Rezension erhalten

In aller Kürze:

Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
4.9
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.5
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

MOGENSEN Geldbörse Esbjerg RFID Echtleder Portemonnaie

DAs Produkt wurde püntklich und sehr gut verpackt zu mir geschickt.
Die verarbeitung finde ich sehr gut und das Material ist auch sehr gute Qualiät. 
Das Portemonnaie wir mit einem ganz normalen Druckknopf geschlossen und auch gut zusammen gehalten, die Geldfächer sind groß genung und das klein Geldfach auch. Es sind auch insgesamt für mich genug Kartenschlitze da und auch ein anderes verschließbares Fach wo man mal was reintuhen kann was nicht rausfallen soll.
Leider ist das Portemonnaie bis sehr dick, aber ich denke wenn es mal "eingetragen" ist wird das auch besser.

In aller Kürze:

Erfahrungszeit
Einige Tage
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
4.3
Produkt-Leistung 
 
4.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
4.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
4.0
Weiterempfehlung 
 
4.0

sehr stabile und gut verarbeitete Geldbörse

Die Geldbörse/Portemonnaie von Mogensen:

Außenhülle 100% Echtleder, lt. dem Verkäufer ist es natürliches Rindsleder.

Farbe Muskat, (ein eher helles, mattes braun)

Die Fächer sind per Hand vernäht und daher hochwertig verarbeitet.

Bzgl. der Größe mein Bericht weiter unten.

RFID System: 
 ist gleichwertig mit NFC, der technische Aufbau ist hier ähnlich. Es bezeichnet die Funktion, dass die Karte vor Funkwellen abgeschirmt ist.  Auf diese Weise können keine Daten durch Funkwellen verloren bzw. zerstört werden. Gleichzeitig fungiert der RFID-Chip als Lesegerät. Beim kontaktlosen Bezahlen mit Bankomat, Kreditkarte oder Auslesen einer Karte über ein Zutrittskontrollsystem, einer Stempeluhr usw. kann man die Karte eben in das vorgesehen Fach in der Geldbörse stecken und die Auslesung funktioniert bloß durch das hinhalten der Börse zum Datenausleser.

Man braucht also die Karten nicht mehr aus der Börse nehmen damit sie funktionieren, wie das früher eben der Fall war.

In solchen kontaktlos funktionierenden Karten ist übrigens auch ein RFID Chip eingebaut, damit dieses System funktionieren kann.

Die Reichweite zum Lesegerät variiert von ein paar Zentimetern bis zu ein paar Metern. Da ich selbst dieses System zur Zeit nicht nutze, kann ich nicht sagen wie weit die Reichweite bei dieser Herrengeldbörse ist. 

Eine Diebstahl der vertraulichen Daten, ohne dass  man gleich merkt das was fehlt, ist daher hier nicht ausgeschlossen. (Die Lösung: eine Funk-Schutzhülle bzw. Pass-Sicherheit) Warum der Verkäufer hier angibt, dass das RFID System vor Datenklau schützt weiß ich nicht.

Wer dieses System nicht nutzt, der wird wohl auch die Zeit haben, eine "normale" Karte raus zu holen und manuell an ein Lesegerät zu halten oder beim Bezahlen eben einen Code einzutippen. ;-)

Den Schutz vor Magneten bietet diese Geldbörse hier nicht. (SECVEL)

Heutzutage gibt es rundum viele Wellen, von Handymasten, Elektrogeräte, Magnetfeldmatten usw. Diese können bei sensiblen Personen auch den Schlaf negativ beeinflussen. Das sei nur so nebenbei erwähnt.

 

Zu der Farbe/Material:

 Mit der Zeit wird das Leder durch das viele anfassen sicherlich noch dunkler und bekommt erst richtig Charakter. Auch glänzt es dann mehr. Das ist es was ich an Echtleder so mag.

Eigentlich habe ich die Geldbörse für meinen Mann gekauft.

Geschenk überreicht und mein Mann hat den ganzen Inhalt von der wirklich sehr alten Ledergeldbörse in die Neue um geschlichtet.

Insgesamt 15 Karten waren es, plus 2 Typenschein Ausweise in Papierformat.

Mir selbst fiel auf das die Börse im Vergleich zu der gefüllten Alten mega dick aussah: ca. 4cm dick.

Die alte ist vom Leder her sehr nachgiebig und mit all den Karten drin ist sie ca. 3,5cm dick, aber eben flexibel.

Da mein Mann die Brieftasche meist in die Hosentasche hinten steckt, war er damit nicht zufrieden.

Das Modell ist sehr stabil aufgebaut und bietet viel Schutz für den Inhalt. Aber für seine Zwecke ist sie zu bockig um sie in der Hosentasche zu tragen.

Auch ist es mit dem Verschluss schwieriger sie einzustecken. Es geht schon, aber man muss drauf achten dass der Verschluss sich an der Körperseite befindet. Andernfalls kann es sein, dass er beim einstecken in die Tasche aufgeht bzw. am Bund hängen bleibt.

Daher hat mein Mann wieder alles in seine alte Börse gegeben. Die ist zwar schon optisch nicht mehr schön, aber sie schmiegt sich bereits nach all der Zeit seiner Körperform an und passt daher genau.

Es stellt sich auch hier wie bei allen anderen Produkten auch die Frage: Was genau möchte ich? Was soll das Produkt erfüllen?

 

Ich wusste das erst, als ich das Gesicht meines Mannes sah - worauf er bei einer Geldbörse wert legt.

Die Börse behalte ich aber, sie wird ein Geschenk für unseren jüngsten Sohn.

 

Ich hoffe meine Rezension war für sie hilfreich.

 

 
Ich habe die Geldbörse vergünstigt zwecks Produkttest erhalten.

In aller Kürze:

Erfahrungszeit
Einige Tage
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
Herren Echtleder Geldbörse Morgensen
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
3.3
Produkt-Leistung 
 
3.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
3.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
1.0

Nicht Alltagstauglich.

Ich habe diese sehr schöne Geldbörse pünktlich und gut verpackt ,kostengünstig für meinen Mann erhalten. Beim auspacken fiehl uns gleich diese tolle Geschenkbox auf.Die Geldbörse ist aus weichen braunen Leder und hat auch den typischen Ledergeruch. Gut verarbeidete Nähte zeugen von einer guten Qualität. Da sich mehrere Kartenfächer in ihr befinden haben wir gleich angefangen die Geldbörse zu füllen. Dabei wurde sie schon so dick das sie kaum noch zu ging. Als wir das Kleingeld in das dazu gehörige Fach füllten, ging sie garnicht mehr zu. Die Krönung waren die Fahrzeugpapiere ,die man ja jeden Tag brauch. Die waren leider zu groß für die ganzen Fächer. Das Portmonee ist vieleicht für Patys geeignet wo man nicht viel mit nimmt. Für jeden Tag ist sie unpracktisch. Daher finde ich das Preisleistungsverhältnis zu teuer und würde sie nicht nochmal kaufen.

In aller Kürze:

Erfahrungszeit
Einige Tage
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

Edel und wertig


Die elegante Geldbörse von MOGENSEN kommt in einem kleinen Aufbewahrungsbeutel an. Sie hat gerade die richtige Größe, um in der Hosentasche Platz zu finden. Gefertigt wurde sie in Handarbeit aus einem hochwertigen Rindsleder. Sie hat sehr viele verschieden große Fächer für Karten oder Geldscheine. In der Mitte befindet sich auch ein Fach mit Reißverschluss. Die Verarbeitung ist einwandfrei. Geschlossen wird der Geldbeutel mit einem Druckknopf-Verschluss. Das Leder fühlt sich weich und angenehm an. Selbst die Farbe "Muskat" sieht bei diesem Produkt sehr gut aus. 

In aller Kürze:

Positiv:
--
Negativ
--
Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
5.0
Weiterempfehlung 
 
5.0

Sehr gutes Material


Dieses Geldbeutel von MOGENSEN wurde aus echtem Rindsleder gefertigt. Er wird mit einem klassischen Druckknopf geschlossen und beinhaltet jede Menge nützlicher Fächer. Mit dem großen Mittelfach, welches mit einem Reißverschluss geschlossen wird, hat man sogar ein Geheimfach. Das Münzfach ist sehr groß. Die beiden Hauptfächer sind für Geldscheine vorgesehen. Weiter findet man noch mehrere Kartenfächer. Das Material ist hochwertig und die Verarbeitung ohne Fehler. Die in sich leicht verschwommene Farbe finde ich persönlich sehr schön. Hier sieht man, dass es sich um ein naturbelassenes Produkt handelt. Daumen hoch für diese wertige Geldbörse. 

In aller Kürze:

Positiv:
--
Negativ
--
Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

Mogensen Geldbörse

Die Geldbörse von Mogensen kam genau  zum richtigen Zeitpunkt da die Börse meines Mannes aus Altersgründen kaputt gegangen ist.  Sie ist leider in 2 Teile gebrochen. Wir sind schon seit längerem auf der Suche und sind nun auch fündig geworden. Ich habe das Produkt im Rahmen eines Produkttestes zum rabattierten Preis erhalten.  Das Produkt besteht aus echtem Rindsleder was man auch riecht wenn man sie auspackt. Ich finde den Geruch als sehr angenehm und nicht störend.  Was mir besonders daran gefällt ist das das Portmonee von Hand gefertigt wurde. Die Verarbeitung ist sehr sauber ebenso auch die Nähte.  . Sie verfügt über einen  sogenannten RFID Schutz für meine Kreditkarten und weiteren Dokumenten . Die Börse besteht aus 2 Größen Hauptfächern, 12 Kartenfächern, 1 SIM Kartenfach, 1 verschließbares Mittelfach was wir sehr begrüßen. Außerdem verfügt sie über ein geräumiges Münzfach wo diese genügend Platz haben. Die Kartenfächer haben wir zu 50 % bestückt der Rest bleibt zu Hause. Auf die Karten kann ich nach dem Umklappen zugreifen. Das Transparente Fach haben wir mit einem Foto unserer Nichte bestückt. Der Verschluß ist perfekt absofort bleiben die Münzen in der Börse und fallen nicht heraus. Der  Hersteller bietet sie in 2 Farben wie schwarz und muskat  braun an. Wir haben uns für die erste Variante entschieden und sind sehr zufrieden damit. Das Design finde ich zeitlos,elegant und vorallem schlank und passt somit in jede Jeanshose hinein. Viele Portmonee werden ohne Münzfach hergestellt was ich eigentlich sehr schade finde. Das Preisleistungsverhältnis finde ich persönlich etwas zu hoch. 

In aller Kürze:

Positiv:
Ausführung
Negativ
Preis etwas erhöht
Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
4.5
Produkt-Leistung 
 
4.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.5
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

schicker Geldbeutel und gute Verarbeitung, aber viel zu dick.

VORTEILE
+ optisch sehr hübsch
+ hochwertiges natürliches Rindsleder
+ Nähte sind gut verarbeitet
(+) viele Fächer
(+) RFID-Schutz
+ Karten sitzen fest und können nicht von alleine herausfallen

NEUTRAL
o Ledergeruch

NACHTEILE
- zu dick im gefüllten Zustand. Viele Karten verlocken den Käufer, aber wenn noch Münzen im Münzfach sind, dann ist reicht reicht der Verschluss von der Länge gerade noch so aus.
- große Hosentaschen notwendig, schwer entnehmbar aufgrund der Lederstruktur.

ANMERKUNGEN
Ein alter deutscher Personalausweis passt hervorragend in das mittlere Fach hinein. Fächer sind in dem Geldbeutel genügend vorhanden,
jedoch tragen die Karten sehr schnell auf. 6 Karten sind okay, 10 von der dicke nicht mehr akzeptabel.
Die Karten sitzen definitiv fest und können nicht von alleine herausfallen.

Leider kann ich den RFID Schutz nicht beurteilen, war aber auch kein Argument bei meiner Anschaffung und würde im Zweifel eher RFID Schutzhüllen vertrauen.

FAZIT:
5 Sterne verdient dieser Geldbeutel definitiv nicht. Eine Bewertung zwischen 3 und 4 Sterne ist realistisch. Einerseits sprechen die gute Verarbeitung für den Geldbeutel, zum anderen muss auch die Alltagstauglichkeit berücksichtigt werden. Als Kunde möchte ich einen flachen Geldbeutel - trotz Notwendigkeit eines Münzfaches - , aber auch welches sich leicht aus der Hosentasche entnehmen lässt und langfristig gut aussieht. Dieser Geldbeutel ist bereits im Auslieferungszustand bereits dick und bei diesem Preis erwarte ich mehr.
Aufgrund der guten Verarbeitung, die sich deutlich von den günstigen Geldbeuteln abhebt, vergebe ich knappe 4 Sterne.

In aller Kürze:

Positiv:
Verarbeitung, Design
Negativ
Preis, zu dick
Erfahrungszeit
Einige Wochen
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

Sehr schöne Qualität

Mein Mann brauchte dringend eine neue Geldbörse, da seine schon sehr ramponiert war. Mir ist diese gleich ins Auge gefallen und ich hab sie für ihn gekauft.

Die Geldbörse kam sehr gut verpackt bei mir an. Sie ist in einem schicken Säckchen mit Kordelzug verpackt, kann daher auch super als Geschenk genutzt werden. 

Schon der erste Blick war sehr positiv. Die Geldbörse sieht sehr gut aus. Ich habe sie in der Farbe braun bestellt und diese gefällt mir und meinem Mann sehr gut. In dieser Börse kann mein Mann alles super verstauen. Seine Chipkarten, Geldkarte, Personalausweis, Geldscheine und Kleingeld, alles passt super rein.   Da die Geldbörse über 12 Kartenschlitze verfügt, sollte man auch dort keine Probleme haben alles unter zu bekommen. 

Ich kaufe nicht oft Lederprodukte, aber den Geruch von Leder kenn ich.
Hier kann man definitiv sagen, dass es sich hier um echt Leder handelt. Die Geldbörse hat einen schönen Ledergeruch. Sie ist sehr gut verarbeitet. Die Nähte sind sauber, ordentlich und fest vernäht. Das Material wirkt sehr robust und widerstandsfähig. Mein Mann ist sehr begeistert von ihr und würde sie immer wieder kaufen. Eine Kaufempfehlung kann ich hier mit ruhigem Gewissen aussprechen.

In aller Kürze:

Erfahrungszeit
Einige Tage
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

Geldbörse für den Herren in Braun und Leder

Ich habe vor einigen Tagen diese Herrengeldbörse zum Testen bekommen. Der Versand erfolgte super schnell und die Verpackung genau richtig. Auch das Produkt sehr schön und für meine Begriffe sehr hochwertig verpackt. So wie man es sich wünscht, denn nicht immer ist es für den Eigengebrauch, sondern man möchte es verschenken.
Ich habe bereits sehr gute Erfahrung mit Morgensen.
Die Geldbörse ist aus Echtleder in Musaktoptik. Mir ist bei der Produktbeschreibung aufgefallen, dass der Verkäufer nicht angibt, aus welchem Leder. Dies wäre schon wichtig für den Käufer. Müsste ergänzt werden. 
Die Geldbörse ist sicherlich sehr strapazierfähig und somit kann man von einer Langlebigkeit ausgehen. 
Die Verarbeitung ist sehr ordentlich, so sind die Nähte sehr gut und sie fühlt sich von Anfang an gut in der Hand an. 
Das Portemonnaie  ist weiter und zusätzlich mit RFID  Schutz ausgestattet mit vielen Fächern ausgestattet. Ein regelrechtes Raumwunder.
Ich bin überzeugt von diesem Produkt und kann es eigentlich nur empfehlen!

In aller Kürze:

Positiv:
sehr gute Verarbeitung
Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

Sehr schöne Portmonee

Geliefert wurde MOGENSEN Geldbörse Esbjerg RFID Echtleder Portemonnaie in Muskat.

Der Versand war schnell, das Portmonee gut verpackt.

Nach dem auspacken ist mir gleich die hoche Qualität aufgefallen. Die nähte sind sauber bearbeitet, das Leder macht sehr robusten Eindruck. Mann kann bis zu 12 karten rein machen was für ein Mann ausreichend ist. Es ist genug platz für Kleingeld und Scheine. Ich habe es für meinen Ehemann bestellt da seine alte Geldbeutel schon ziemlich strapaziert war. Diese Portmonee ist nicht zu klein und nicht zu groß, passt perfekt ins Hosentasche. Mein Mann ist sehr zufrieden. 

War diese Bewertung für sie hilfreich? Über einen entsprechenden Klick würde ich mich sehr freuen!

Ich habe dieses Produkt preisgünstiger zum testen bekommen was aber keine Einfluss auf meine Persönliche Meinung oder Rezension hatte.

In aller Kürze:

Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

Sehr hochwertiges Portemonnaie!

Ich habe mir dieses Portemonnaie bestellt, weil mein altes langsam auseinander fällt und ich mir diesmal ein hochwertigeres zulegen wollte.

Im Lieferumfang ist neben den Portemonnaie auch nich eine kleine Tasche dafür enthalten. Die ist wohl dafür da, um das Portemonnaie beim Versand zu schützen.

Beim Auspacken fiehl mir direkt der Ledergeruch auf. Ich bin kein Experte auf dem Gebiet, aber das Leder macht auf mich einen sehr hochwertigen Eindruck.
Auch die Verarbeitung des Portemonnaies ist sehr gut.

Besonders gut gefällt mir, dass es ein Münzfach gibt. Viele der neuen Portemonnaies haben kein Münzfach mehr, aber da ich immernoch viel mit Bargeld bezahle kann ich darauf nicht verzichten.
Auch für Geldscheine ist im hinteren Teil des Portemonnaies viel Platz.

Zudem bietet das Portemonnaie platz für viele Karten, welche zudem durch einen RFID Schutz geschützt werden. Der RFID Schutz soll die Karten vor dem ungewollten auslesen der Daten und vor Beschädigungen durch einen Magneten schützen. Dieser Schutz befindet sich im Inneren des Portemonnaies und fällt nicht weiter auf.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass das Portemonnaie meinen Vorstellungen voll und ganz entspricht. Es ist sehr gut verarbeitet, macht einen hochwertigen Eindruck und bietet genug Platz für Karten und Bargeld. Trotzdem passt noch in die Hosentasche.

In aller Kürze:

Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
5.0
Weiterempfehlung 
 
5.0

Ein richtig tolles Geschenk

Der Geburtstag meines Mannes naht und guter Rat teuer.  Auf jeden Fall sollte es eine Geldbörse werden. Beim Rumstöbern habe ich diese hier entdeckt, die mir sowohl optisch, als auch in Größe und Funktion sofort gefiel.

Portemonnaies gibt es ja wie Sand am Meer, aber da das Richtige zu finden ist nicht einfach. Zumal mein lieber Göttergatte auch  einen speziellen Geschmack hat. Nicht zu groß, nicht zu klein, genügend Fächer und Taschen – also am besten die sprichwörtliche  „Eierlegende Wollmilchsau“

Ich glaube, dass ich sie hier gefunden habe und dass ich mit diesem Teil richtig liege. Als ganz großes Plus empfinde ich die Größe und die Funktionalität. Die Börse passt gut in die Hosentasche ( superwichtig), ist nicht zu dick und hat genügend Fächer. Eines davon verschließbar und mit inne liegendem SIM-Kartenfach. Das finde ich ja mal eine gute Idee.

Insgesamt kann man 12 Karten verstauen. Bei mir sähe das eng aus, aber für meinen Mann ist das genau richtig.

Bei all den Fächern und Verstaumöglichkeiten wirkt die Börse trotzdem nicht so mächtig und dick. I

Das Ganze dann auch noch gegen Datendiebstahl mit RFID geschützt.

Die Farbe ist fast nebensächlich, aber dieses tolle, braune Leder im Used-Look wird ihm garantiert gut gefallen. Die Börse fasst sich gut an, ist weich, aber nicht labberig, riecht angenehm nach Leder und  ist spitzenmäßig verarbeitet.

Hier hat Morgensen wirklich eine ganz tolle Arbeit abgeliefert.Verpackt ist das Ganze stilvoll in einem schönen Stoffbeutel verstaut – das gefällt mir sehr.. Toll zum Verschenken.

Es war eine gute Entscheidung mich für dieses Produkt zu entscheiden.

In aller Kürze:

Positiv:
tolle Verarbeitung
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

tolles Lederportemonnaie

Es wurde höchste Zeit für ein schönes neues Portemonnaie für meinen Mann!
 
Die Verpackung der Geldbörse machte keinen hochwertigen Eindruck. Sie war in einem schwarzen Stoff-Beutel mit Zugband und einer Plastiktüte verpackt.
Das Portemonnaie in der Farbe Muskat konnte aber sofort überzeugen!
Es riecht sehr angenehm nach dem Echtleder und fasst sich sehr gut an. Es hat eine durchschnittliche Größe mit den 12x9 cm.
Die Nähte und Ecken sind sehr gut verarbeitet und somit ist die Qualität absolut spitze.
 
Es bietet sehr viel Platz für Karten (12 Karten und 1 SIM-Kartenfach), Scheine (2 Trennfächer) und Kleingeld. Eine positive Überraschung habe ich im Geldfach gefunden. Hier befang sich eine kleine Lederschlaufe mit einem Druckknopf. Mit diesem kann man störende Kabel, z.B. von den Kopfhörern, zusammenknippsen.
In der Geldscheintasche befindet sich das RFID-Symbol und es wird somit gekennzeichnet, dass dieses Portemonnaie vor Datenspionasche schützen soll. Leider kann ich das nicht testen, weil ich nicht die Möglichkeit habe, und vertraue auf den Hersteller.
 
Mich hat das Deisgn und die Qualität absolut überzeugt!
 
Ich habe dieses Produkt kostenlos bzw. vergünstigt erhalten, im Austausch für eine unvoreingenommene Rezension. Ich lege viel Wert auf eine ehrliche Bewertung, da ich selbst meine Käufe nach Beurteilungen ausrichte.

In aller Kürze:

Positiv:
Qualität/Verarbeitung
Verkäufer
Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
4.8
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

Unisex Portemonnaire

Mich sprach die Geldbörse schon auf dem Bild an, denn meine löst sich so langsam auf.
Das Portomonnaie kommt in einem kleinen Beutel und fühlt sich an, wie früher Alcantara Leder.
Ich finde, auf den ersten Blick kommt so ein "used" oder "Vintage" Eindruck rüber.

Genäht ist es einwandfrei, kein Fädchen hängt an meinem Produkt.  Es stehen 11 Fächer für Karten sowie ein Reissverschlussfach zur Verfügung. Zwei gefütterte Fächer für Geldscheine reichen auch aus. Für mich reicht das Fach für Geldmünzen nicht, da ich komischerweise immer eine Menge habe.

Das Portomonnaie wird als auslesesicher (RFID -berührungsloses identifizieren und lokalisieren von Objekten) angeboten, wie weit das auch funktioniert, kann ich nicht beurteilen aber es gibt einem das Gefühl alles getan zu haben.

Da, wie schon erwähnt, mir das Münzfach zu klein ist, hat mein Mann die Börse übernommen, für ihn genau richtig,  allerdings stört der Verschluss Riegel, wenn man es in die Hosentasche stecken will. 

Zusammenfassend
Schöne Geldbörse, anständig gearbeitet, Unisex Produkt, auslesesicher.
Ein empfehlenswert

In aller Kürze:

Positiv:
Verarbeitung, viele Fächer
Negativ
Der Verschluss
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

Sehr schön und super verarbeitet

 Es kam in einem Schutznetz an, welches natürlich für einen beschädigungsfreien Transport gesorgt hat. 
Dieses Portemonnaie finde ich wunderschön und es entspricht genau meinem Geschmack. 
Die Verarbeitung des braunen muskatfarbenen Rindsleders ist sehr hochwertig, alle Vernähungen sind tadellos und fehlerfrei und überzeugen mich von einer hochwertigen Qualität. Es riecht sehr angenehm nach dem Leder und das mag ich. Das Leder selbst ist sehr weich aber ohne das das Portemonnaie instabil oder schlabberig wirkt. Vorne kann man es nochmals mit einem Druckverschluss schließen.  
Die 2 großen Fächer bieten meinen Geldscheinen genug Platz und sind von der Größe so, dass keiner herausragt. Alle anderen Fächer für die Karten reinzustecken sind Platzmäßig für je eine Karte ausgelegt- bei 2 wird es eng und die Nähte könnten irgendwann reißen. Aber mehr als 11 Karten hab ich eh nicht von daher passt es perfekt. Das Kleingeldfach bietet auch ausreichend Platz für die Münzen. Das Sim Kartenfach ist nett aber für mich nicht notwendig. Das weitere Reißverschlussfach bietet zusätzliche Sicherheit für Karte oder scheine die nicht verloren gehen dürfen. 
Ob der RFID-Schutz was taugt kann ich nicht beurteilen, er lässt sich mich auch nicht wesentlich sicherer fühlen, aber er ist nun mal mit integriert. 
Fazit: ein tolles verarbeitetes Portemonnaie, welches ich qualitativ definitiv weiterempfehlen kann. 

In aller Kürze:

Positiv:
tolle verarbeitung, schöne farbe, weiches Leder
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
(Aktualisiert: 20 April 2017)
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
5.0
Weiterempfehlung 
 
5.0

Top Portemonnaie

Habe die MOGENSEN Geldbörse Esbjerg RFID Echtleder Portemonnaie sehr schnell uns sehr gut verpackt erhalten. Der erste Eindruck war sehr positiv. Die Geldbörse war noch einmal zusätzlich in einen Stoffbeutel eingepackt. Habe noch nie einen Geldbeutel in der Hand gehabt, dass sich so toll angefühlt hat. Das Leder ist sehr angenehm weich aber trotzdem sehr robust und stabil. Zur Sicherheit, damit der Geldbeutel nicht aus Versehen auf geht wird das Portemonnaie mit einem Druckknopf verschlossen. Man hat zehn Fächer für Karten, wobei ein Fach Durchsichtig ist. Dies ist praktisch für den Personalausweis oder ein Busticket um es gleich vorzuzeigen ohne es extra aus dem Geldbeutel holen zu müssen. Darunter gibt es zwei Fächer für größere Papiere oder einen Schüler- oder Studentenausweis. Für die Geldscheine gibt es zwei separate Fächer. Diese bieten genug Platz für auch etwas größere Scheine (habe es mit einem Hun­dert­eu­ro­schein ausprobiert). Das Kleingeld-fach betet auch viel Platz. Dieser wird ebenfalls mit einem Druckknopf verriegelt. Natürlich habe ich auch den RFID Blocker ausprobiert und war sehr überrascht. Der Blocker funktioniert wunderbar. Endlich ist meine Geldkarte sicher vor Betrügern. Zusätzlich gab es noch ein Lederbändchen mit Druckknopf um Ladekabel etc. sauber zusammen zu halten. Würde die Geldbörse auf jedenfall weiter empfehlen, auch wenn 40 Euro erstmal viel klingen. Bei dieser Qualität würde ich auch noch mehr bezahlen.
Habe die Geldbörse zu einem Testpreis vom Händler erhalten.

In aller Kürze:

Verkäufer
Erfahrungszeit
Einige Tage
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie?