Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Amazon löscht in letzter Zeit massiv Rezensionen. Wir haben in einem anderen Artikel einige Fakten dazu zusammengetragen. Dabei drehte es sich i.W. um unbestätigte Hypothesen und Gerüchte und letztendlich konnten wir feststellen, dass der stärkste "Stimulus", dass Rezensionen gelöscht wurden, die massive Anzahl von vergebenen Coupons war. D.h. es spielte nicht sosehr eine Rolle, was genau in einer Rezension drin stand, sondern das massive Auftraten von 100 oder mehr Rezensionen zu einem Produkt führten dazu, dass bei dem betreffenden Produkt Rezensionen gelöscht wurden. Wir haben daraus folgend das sog. Promotional Review Limit entwickelt - eine Schwelle, die Sie als Seller nicht übertreten sollen. Aber es gibt auch noch andere, Inhaltsbezogene Faktoren, die eine Rolle spielen.

Hülle sucht Handy: Mindere Aussagekraft wird gelöscht

Handyhüllen und Displayschutzfolien sind ein großer Markt und viele Seller suchen händeringend Rezensenten. Da wird gerne jeder genommen, wer sich bewirbt. Interessanterweise gibt es umgekehrt etliche Nutzer, die sich auf Handyhüllen bewerben, ohne dass sie das passende Handy haben. Zu Tage tritt das dann in den Rezensionen, die mit sinnfreien Bildern von Handyhüllen ohne Handy untermalt werden. Wir haben festgestellt, dass Amazon solche Rezensionen in großem Stil löscht, z.B.:

Rezension entfernt Amazon

Sie sehen zwei Rezensionen, von denen eine gelöscht wurde. In beiden Rezensionen wird von einem Testprodukt gesprochen - das ist offenbar jedoch kein Grund gewesen, die Rezensionen zu löschen, da die zweite Rezensionen erhalten geblieben ist. Bei der oberen, gelöschten Rezension stellen wir aber fest, dass der Nutzer/die Nutzerin offenbar gar nicht über das nötige Handy verfügt hat. Die Bilder sind ein trauriger Beweis für die mangelnde Qualität beim "Testen". Leicht nachzuvollziehen, dass Amazon hier sofort zuschlägt und diese Rezension löscht. Wir haben etliche ähnliche Beispiele gefunden. Wenn es um Rezensionen von Handyzubehör geht, sollte also darauf geachtet werden, das Bilder nur mit betreffendem Handy veröffentlicht werden.

Nahrungsergänzung: Ebenfalls kritisch

Auch bei Nahrungsergänzungsmitteln fällt auf, dass etliche Rezensionen gelöscht wurden. Hier scheint neben der reinen Anzahl an Rezensionen das Problem zu bestehen, dass die Rezensionen zu schnell nach Erhalt des Produktes geschrieben wurden. D.h. eine Rezension, die 3 Tage nach Erhalt eines Nahrungsergänzungsmittels geschrieben wurde, ist sehr gefährdet, schnell wieder entfernt zu werden.

Niemals zu früh bewerten!

Was für Nahrungsergänzungsmittel gilt, konnten wir in verschärfter Form auch bei anderen Produkten feststellen: Wir haben etliche Rezensionen gefunden, bei denen wir auf Anhieb nicht verstehen konnten, warum die gelöscht wurden. Beispielsweise hier:

Zu frueh rezensiert

Dann warfen wir einen Blick in unsere Daten und haben erkannt: Die Rezension wurde geschrieben am selben Tag als der/die Nutzer/in den Coupon für das Produkt erhalten hat. D.h. die Rezension wurde verfasst bevor das Produkt beim Kunden war. Das ist in den Amazon-Date natürlich sofort auffällig und hier vermutlich der Grund für die Löschung der Rezension.