Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Erneut haben wir festgestellt, dass Amazon haufenweise Produktrezensionen löscht. Viele Stimmen berichten analog, dass in ihren Nutzer-Profilen die Rezensionszahlen teilweise deutlich zurückgegangen sind. Neben der Strategie, die Coupon-Kampagnen aktiv einzudämmen, verfolgt Amazon offenbar auch weiterhin die Option, nachträglich Rezensionen zu entfernen, die nicht in seinem Sinne sind. Wir beleuchten, welche Rezensionen davon betroffen sind.

Amazon entfernt Rezensionen: Was ist passiert?

In der Tat haben etliche Produkte im Zeitraum vom 5.-7.1.2017 deutlich an Rezensionen verloren. Wir haben eine dreistellige Anzahl von Produkten genauer unter die Lupe genommen und versucht, eine Systematik zu erkennen. Eines vorab: Leider lässt sich keine klare Systematik erkennen! Das passt allerdings zum bisherigen Vorgehen von Amazon. Da wurden alle paar Wochen die Richtlinien verändert und gleichzeitig munter Rezensionen entfernt. Dabei wurden die Verfasser niemals informiert und auch auf Nachfrage gab es nie sinnhafte aussagen, warum nun die eine oder andere Rezension gelöscht wurde. Etliche Hypothesen geistern seitdem durch Foren und Diskussionen - von denen wir einige weiter unten beleuchten. Weiterhin wird deutlich, dass sich Amazon (wie bisher) auch nicht um die eigenen Richtlinien schert. Etliche Rezensionen wurden gelöscht, die bereits seit Monaten existieren und zum Zeitpunkt des Verfassens konform mit den damaligen Richtlinien waren. Amazon kümmert das wenig. Letztendlich muss man feststellen, dass Amazon chaotisch, nicht nachvollziehbar und ohne Zusammenhang mit den eigenen Regularien in den existierenden Rezensionen herumjätet. Keine Rezension ist sicher und kann morgen gelöscht werden. Selbst Rezensionen von "richtig gekauften" Produkten sind den letzten Wellen der Löschung Anfang Dezember 2016 und jetzt im Januar 2017 gelöscht worden - kaum nachvollziehbar! Lesen Sie dazu auch: Amazon löscht Rezensionen von "Hülle sucht Handy"

Die bekanntesten Hypothesen, warum eine Rezension entfernt wird, wollen wir nun diskutieren und ein paar Erkenntnisse dazu präsentieren:

 

Theorie: Amazon löscht alle Rezensionen aus kostenlosen Produkten!

Diese Theorie geistert natürlich durch alle Foren. Amazon entfernt Rezensionen, wenn es sich um ein kostenloses Produkt gehandelt hat. Wir haben etliche Produkte untersucht, für die kostenlose Produkte abgegeben wurden und können festhalten, dass dies nicht zutrifft. Rezensionen von Kunden, die ein Produkt kostenlos erhalten haben, bleiben bestehen:

Amazon entfernt Rezensionen

Hier wurden eindeutig keine Rezensionen entfernt, obwohl alle Rezensionen aus einer Produktaktion mit einem kostenlosen Produkt resultierten. Die Theorie, dass Rezensionen aus kostenlosen Produktaktionen grundsätzlich gelöscht werden, ist daher nicht zutreffend - auch wenn unter den aktuell gelöschten Rezensionen auch etliche sind, die aus Aktionen mit kostenlosen Produkten stammen.

Theorie: Amazon entfernt Rezensionen, die als "Produkttest" gekennzeichnet sind!

In den vergangenen Wochen wurde immer wieder berichtet, Amazon "verbiete" die Kennzeichnung, dass ein Produkt kostenlos erhalten worden sei, wie es viele Tester in ihren Rezensionen schreiben. Demnach wäre es natürlich denkbar, dass Amazon solche Rezensionen entsprechend löscht. Eine kurze Suche bei Google zeigt folgendes:

Amazon Produkttests

Es gibt also weiterhin unzählige Rezensionen, in denen die Schreiber darauf aufmerksam machen, dass ein Produkt kostenlos oder vergünstigt vergeben wurde. Damit können wir auch die Theorie widerlegen, dass Rezensionen gelöscht werden, in denen eine entsprechende Kennzeichnung erfolgt ist - auch wenn unter den aktuell gelöschten Rezensionen auch solche sind mit einer entsprechenden Kennzeichung. Hier scheint aber zumindest ein Unterschied zur Löschung von Rezensionen im Dezember 2016 zu sein: Während damals bevorzugt solche gekennzeichneten Rezensionen gelöscht wurden, betrifft es nun nicht mehr nur solche.

Theorie: Amazon löscht Rezensionen, wenn Personen viele Produkte eines Sellers bewerten!

Amazon möchte verhindern, dass zwischen Sellern und Nutzern/Rezensenten eine persönliche Beziehung entsteht, die auf einen gegenseitige Austausch von Rezensionen und Produkte basiert. Daher wäre es denkbar, dass Rezensionen gelöscht werden, wenn einzelne Personen mehrere Produkte eines Sellers bewerten. Dazu eine anschauliche Grafik, die das Gegenteil zeigt:

Gleicher Rezensent

Man erkennt, dass hier ein Nutzer 4 nahezu identische Produkte bewertet hat und die Rezensionen weiterhin vorhanden sind. Die Screenshots stammen von Amazon.de am 8.1.2017. Die Theorie, dass Rezensionen gelöscht werden, weil ein Nutzer mehrere Produkte eines Sellers bewertet hat, können wir demnach als unwahr entkräften.

Theorie: Amazon entfernt Rezensionen, die "nicht verifiziert" sind und aus einem Produkttest stammen!

Auch diese Theorie ist möglich. Allerdings können wir auch diese Variante schnell entkräften. Wir haben etliche abgelaufene Produkttest gesichtet und können klar dazu festhalten: Die Kennzeichnung "verifizierter Kauf" ist ohnehin nur wenig nachvollziehbar und hat wenig mit dem Wert des vergebenen Coupons zu tun. Weiterhin erscheinen auch weiterhin Rezensionen, die nicht "verifiziert" sind und die nach Erhalt eines kostenlosen Produktes geschrieben wurden. Umgekehrt wurden sogar Rezensionen gelöscht, die nach dem regulären Kauf eines Produktes geschrieben wurden - was eigentlich überhaupt keinen Sinn macht. Damit können wir auch die Theorie widerlegen, dass Amazon Rezensionen löscht, die "nicht verifiziert" sind und aus einem Produkttest stammen.

Theorie: Amazon löscht Rezensionen massebezogen

Den oben geprüften Theorien ist eines gemeinsam: Sie sind alle fokussiert auf ein Merkmal rezensionsbezogen. D.h. viele Gedanken kreisen darum: Wie sieht eine einzelne Rezension aus, die gelöscht wird? Dass dieser Ansatz jedoch falsch ist, zeigen die obigen Ausführungen. Rezensionen für Produkt X sind völlig problemlos, werden aber bei Produkt Y plötzlich gelöscht. Wie ist das zu erklären? Wir können uns dem Charakter der gelöschten Rezensionen viel besser nähern, wenn wir nicht den Blick auf die einzelne Rezension, sondern auf das Produkt im ganzen und den Seller legen.

Danach stellen wir fest: Rezensionen, egal unter welchen Umständen (Produkttest ja/nein, kostenlos Ja/nein, Kennzeichnung Ja/nein) bleiben bestehen. Entscheidend scheint die Anzahl bzw. das Ausmaß der Seller-Seitigen Bemühungen zu sein. Werden Produkte mit maximal 20-30 Rezensionen gefüttert, bleiben diese eher bestehen - unabhängig davon, unter welchen Umständen die Rezensionen entstanden sind. Werden Produkte aber massiv gepusht und mit dreistelligen Rezensionszahlen geboostert, werden diese schnell gestutzt.

Fazit: Unsere Empfehlung dazu für Sie als Seller

Nutzen Sie weiterhin die Möglichkeit, ihre Produkte mit Rezensionen zu optimieren. Glauben Sie dabei nicht, dass es nur mit/ohne Coupon, kostenlos/mit XY % Rabatt, mit/ohne "verifiziert" geht. Arbeiten Sie mit Augenmaß und geben Sie Ihren Produkten ein aussagefähiges Profil aus 10-30 Rezensionen - das wird potenzielle Kunden ausreichend über Ihr Produkt informieren und ist nach aktuellem Stand auch bedenkenlos durchführbar. Solche Rezensionen können zwar auch Opfer eine Löschung sein, aber zumindest scheint hier die Gefahr dafür geringer zu sein.