Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mythos Produkt-Launch AmazonProdukt-Launches sind ein relativ neues Tool im Kampf um die besten Plätze auf Amazon. Erfreulicherweise sind sie absolut effektiv und kaum zu toppen, wenn Produkte in den Sonnenplätzen der Verkausränge etabliert werden sollen. Allerdings wissen nur wenige davon, was Produkt-Launches wirklich sind und wie man sie effektiv einsetzt. Daher möchte ich in diesem Artikel 5 Mythen beschreiben, die ich immer wieder höre und die man kaum unkommentiert lassen kann:

  1. Produkt-Launches dienen dazu, Produkt-Bewertungen zu bekommen. Antwort: Falsch. Das primäre Ziel eines Produkt-Launches sind nicht die Produktbewertungen. Allerdings folgend sowohl durch die initiierten Käufe als auch durch die danach gestiegenen organischen Verkäufe mehr Bewertungen. Diese Effekte sind natürlich willkommen, dienen aber nur in speziellen Fällen als Haupt-Fokus eines Produkt-Launches, z.B. hier: Negative Amazon Bewertungen effektiv korrigieren. Das Keyword-Ranking eines Produktes  ist das Ziel eines Produkt-Launches!
  2. Produkt-Launches dienen dazu, den Verkaufsrang zu beeinflussen. Antwort: Falsch. Natürlich verändern Produkt-Launches den Verkaufsrang eines Produktes unmittelbar, da Verkäufe getriggert werden durch die Vergabe der Coupons. Allerdings ist das nur ein vorübergehender Effekt, der natürlicherweise entsteht, aber keinerlei Relevanz hat. Denn allein aus einem höheren Verkaufsrang entstehen noch keine vermehrten zukünftigen Verkäufe.
  3. Produkt-Launches verstossen gegen die Amazon-Richtlinien. Antwort: Falsch. Es ist Sellern gestattet, Coupons an Nutzer zu vergeben, die dann das Produkt entsprechend kaufen. Damit sind Produkt-Launches konform mit den Amazon Richtlinien.
  4. Produkt-Launches haben keinen Effekt auf zukünftige Verkäufe. Antwort: Falsch. Da durch Produkt-Launches das Keyword-Ranking eines Produktes nachhaltig beeinflusst werden kann, sind Produkt-Launches ein absolut effektives Tool, um zukünftig von Kunden besser gefunden und damit auch häufiger gekauft zu werden.
  5. Produkt-Launches sind zu teuer für mich. Antwort: Kommt drauf an, was Du erreichen willst und wie schnell Du dabei sein willst. Ein Produkt-Launch beginnt mit der Vergabe eines Produktes an Nutzer. Rabattiert oder gar kostenlos. Letzteres ist dabei die effektivste Variante. Es entsteht daher zunächst ein Investment und es müssen 50, 100, 150 oder mehr Coupons an Nutzer vergeben werden, die letztendlich das Produkt zwar kaufen, aber keinen Gewinn für Dich als Seller bringen. Allerdings wirst Du bei einem erfolgreichen Produkt-Launch Verbesserungen in den Keyword-Rankings Deiner Produkte sehen und das wiederum führt zu mehr organischen Verkäufen und damit auch zu mehr Gewinn. Wenn Du ein häufig gesuchtes Keyword auf Amazon mit einer Investition von 5000 € erobern kannst, ist das kurzfristig teuer, zahlt sich aber bereits mittelfristig massiv aus. Ähnliches gilt für weniger stark gesuchte Keywords, die zwar weniger Verkäufe nach sich ziehen, wenn Du Sie erobert hast, aber auch nicht so viele Kosten verursachen, um das Ranking zu knacken.

Worauf wartest Du?