Test ADDY PLUS - für Gehirn und Nerven

Test ADDY PLUS - für Gehirn und Nerven

 
0.0
 
4.1 (1)
16   0   5   0   0
Sandra Sandra  
 
Bewertung schreiben

Kaufen bei Amazon

TPID
52051
Nahrungsergänzungsmittel mit Omega-6-Fettsäuren, Magnesium, Zink, Mangan und den Vitaminen B1,B6, E und einem hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren

Fotos

Benutzer-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.1
Pflege- oder Beauty-Effekt 
 
5.0  (1)
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
3.5  (1)
Material-Qualität / Haptik 
 
4.5  (1)
Anwendung 
 
2.5  (1)
Ergiebigkeit/Haltbarkeit 
 
4.0  (1)
Weiterempfehlung 
 
4.0  (1)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
Gesamtbewertung 
 
4.1
Pflege- oder Beauty-Effekt 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
3.5
Material-Qualität / Haptik 
 
4.5
Anwendung 
 
2.5
Ergiebigkeit/Haltbarkeit 
 
4.0
Weiterempfehlung 
 
4.0

Acht Kapseln am Tag?

Meine Arbeit verlangt von mir sehr viel Konzentration und auch eine hohe Gedächtnisstärke ab. Die guten Fette, die etwa in Fisch vorkommen, nehme ich nur sehr unregelmäßig zu mir, weshalb mich auch das Produkt Addy plus sehr angesprochen hat. Da die Kapseln für die ganze Familie einzunehmen sind, war für mich natürlich ein Pluspunkt.
 
Die Einnahme von Zink und Magnesium gehört bei mir schon zum täglichen Ritual. Diese sind jeweils schon in die Kapseln integriert, genauso wie Vitamin E oder B1 und B6. Das Produkt scheint eine Rundum-Versorgung zu bieten.
 
Die Kapseln selbst sind für „Fischöl-Kapseln“ äußerst klein gehalten. Man kann sie natürlich nicht öffnen. Die Einnahme ist durch die Größe recht angenehm und bringt keine Probleme mit sich. Die Kapselhülle bleibt beim Schlucken auch nicht am Gaumen kleben.
Mit der Verzehrempfehlung kann ich mich jedoch leider trotzdem nicht anfreunden. Diese besagt, in den ersten drei Monaten insgesamt 8 Kapseln pro Tag einzunehmen – 4 morgens und 4 abends. Diese Empfehlung wird auch für Kinder und Jugendliche ausgesprochen. Ich weiß leider nicht, wie man sein Kind dazu bringen kann, diese Menge zu sich zu nehmen. Schon als Erwachsene fühle ich mich davon leicht überfordert. Nach den drei Monaten wird die Einnahme von 4 Kapseln empfohlen. 
 
An die Einnahme direkt vor den Mahlzeiten habe ich mich – wie empfohlen – gehalten. Bei anderen Fischölkapseln hatte ich sonst nämlich schon unschöne Nebenwirkungen, wie etwa penetranten Fischgeschmack und unangenehmen, langandauernden Schluckauf.
 
Die 720 Kapseln reichen einige Zeit aus, so dass man nicht sofort wieder ans Nachkaufen denken muss. Zudem ist das Produkt gut in einer verschließbaren Dose verstaut.
 
Die Verwendung des Farbstoffs Titandioxid sollte der Hersteller meiner Meinung nach noch einmal überdenken. 

Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie?