Der Online-Handel expandiert seit Jahren und weltweit werden Güter für minimale Margen verschifft, herumgeflogen und gefahren. Keiner will mehr unnötig zuviel Geld ausgeben, aber Qualität wollen wir alle! Amazon listet mehrere Millionen Produkte und da bleiben (fast) keine Wünsche mehr offen!

Wer kümmert sich eigentlich um Qualität im Online-Handel? Keiner!

Irgendwie wissen und wussten wir es natürlich alle: Billig, billig, billig, anonyme internationale Geschäfte auf der einen und Qualität auf der anderen Seite passt nicht so ganz zusammen. Aber spätestens seit den jüngsten Entdeckungen über massenhafte Produktfälschungen bei Amazon ist es amtlich: Der Markt ist ziemlich unkontrolliert, vielleicht sogar unkontrollierbar und offenbar gibt es genug Händler, die sich wenig dafür interessieren, nachhaltig Markennamen zu etablieren oder Produktqualität abzuliefern. Es geht immer mehr darum, das schnelle Geld zu machen, massenhaft mangelhafte Ware unter's Volk zu jubeln und die von vornherein einkalkulierten Retouren mit optimalen Gewinnmargen für Billigprodukte wieder aufzufangen. Aber diese Probleme gibt es nicht nur bei den genannten Markenprodukten, sondern auch in vielen anderen Produktsparten. Und die angebotenen Produkte sind für den normalen Kunden kaum durchschaubar und vor allem kaum zu beurteilen bezüglich einer bedenkenlosen Fertigung, verträgliche Inhaltsstoffe, Haltbarkeit oder Unbedenklichkeit besonders im Bereich von Spielzeug oder anderen Produkten für Kindern.

Ziel der Initiative und der Gruppe der Experten-Tester ist es, online verfügbare Produkte auf Herz und Nieren zu prüfen, eine möglichst unabhängige aber tiefgreifende Produktbeurteilung vorzunehmen und potenziellen Kunden im Online-Handel damit zu helfen. Wir wollen Qualität und deren Anbieter fördern und gleichzeitig unseriöse Anbieter, Produkte und Produzenten entlarven. Testberichte.reviews ist bereit, dafür zu investieren und Produkte zur Verfügung zu stellen, damit daraus informative und gute Produktbewertungen entstehen.

Neben der eigentlichen Funktion eines Produktes sollen dabei auch untersucht werden:

  • Hat ein Produkt wirklich die Gütesiegel, mit denen geworben wird?
  • Stimmt die Produktzusammensetzung z. B. bei Nahrungsergänzungsmitteln?
  • werden alle nötigen Vorschriften eingehalten?
  • wo wird das Produkt hergestellt?
  • Stimmen die Angaben zum Produkt im Handel?
  • sind alle verwendeten Materialien verträglich?
  • wie schneidet das Produkt im Vergleich zu anderen Konkurrenten ab?
  • ...

Die grundsätzlichen Anforderungen an Dich, wenn Du Experten-Tester werden willst

Du bist idealistisch und es macht Dir Spass, Produkte zu bewerten. Du willst dazu beitragen, dass im Internet und gerade im Online-Handel nicht alles unkontrolliert verläuft. Wenn es um mangelhafte Produkte geht, willst Du mehr tun als nur die Schultern zu zucken und auf der Rückgabe-Recht zu verweisen. Du willst dabei sein, auch wenn Du dadurch selber vielleicht keinen Vorteil in Form von einer Bezahlung hast oder ähnliches. Du bist bereit, den Verkäufern und Produzenten auf den Zahn zu fühlen und beispielsweise auch Nachweise für versprochene Qualitätssiegel oder "Originalteile" einzufordern. Du schreibst gerne und auf hohem Niveau. Du bist schon eine Weile bei testberichte.reviews dabei und hast schon ein paar Hundert Punkte gesammelt.

Um die Qualität Deiner Testberichte zu erhöhen, empfehlen wir, dass Du Dir einige Items zulegst. Manche vergeben wir hier auch an Euch im Rahmen der Aktionen "Tools für Tester":

  • einem Strommeßgerät, um Stromverbrauch zu messen
  • einem Schalldruckpegel-Meßgerät zur Messung von Lautstärke
  • einem Infrarot-Thermometer zur Temperaturmessung
  • eine Schieblehre für Vermessungen von Produkten
  • ein Spannungsmessgerät für Ladekabel/Ladegeräte
  • eine Lupe
  • ein Set aus Schraubenziehern
  • eine Handylinse für große Vergößerungen
  • eine Küchenwaage

Damit kannst Du einiges mehr über die Produkte herausfinden, als es dem normalen Käufer möglich ist.

Aber es geht um mehr - wir wollen Lesern Qualität anbieten und damit das dauerhaft funktioniert, bist Du einigen Rechten und Pflichten unterworfen:

Deine Rechte als Experten-Tester

  • Du erhältst Zugang zu besonderen Aktionen, in denen wir Produkte gezielt auswählen, um ausführliche Bewertungen zu erhalten. Das kann auch oft dazu führen, dass Du 2 oder 3 ähnliche Produkte im Vergleich erhältst. Wichtig: Diese Produkte werden durch Testberichte.reviews finanziert - daher müssen wir (also auch Du!) dafür sorgen, dass die Qualität der Beiträge hoch ist und dadurch die Community einen guten Ruf hat, Nutzer anzieht und Einnahmen in Form von Werbung generiert - die wir wiederum in Produkte investieren können.
  • Du kannst natürlich beliebige Produkte bewerten und nicht nur die, die Du aus entsprechenden Aktionen erhalten hast.
  • Deine Produktbewertungen sind zukünftig als "Expertenbewertungen" auf Testberichte.reviews gekennzeichnet und besonders herausgestellt!

Deine Pflichten als Experten-Tester

  • Du musst Dich in jeder Produktbewertung ausführlich mit dem Produkt auseinander setzen und ggf. auch den Hersteller kontaktieren. Deine Berichte müssen ehrlich sein, möglichst objektiv und fair dem Produkt und der Preis-Leistung gegenüber. Aus Deiner Bewertung sollte Hintergrundwissen/Expertenwissen hervorgehen.
  • Deine Texte dürfen nur auf Testberichte.reviews erscheinen, nirgendwo anders, auch nicht in einem Blog o.ä. von Dir. Grund dafür ist, dass wir uns irgendwie finanzieren müssen und das geht nur, wenn wir mit sonst nirgendwo zu findenden Texten Nutzer und Google-Rankings gewinnen.
  • Wenn Du ein Produkt auf Testberichte.reviews bewertest, muss dafür auch eine Produktbeschreibung vorhanden sein. Wenn das noch nicht der Fall ist, musst Du diese mit einer Länge von 150 - 200 Wörtern verfassen. Dabei darf natürlich kein Text irgendwo her kopiert werden. Der Grund dafür ist: Google wird das Produkt deutlich höher in seinen Suchergebnissen anzeigen, wenn eine gute Produktbeschreibung vorhanden ist.
  • Dein Profil auf Testberichte.reviews muss immer öffentlich einsehbar sein.
  • Da alle Deine Produktbewerungen in Zukunft als Expertenbewertungen gekennzeichnet sind, ist die Zeit der schnell hingeklapperten Einzeiler für Dich vorbei, wenn Du mitmachen willst.

Lust mitzumachen?

Wir wählen Experten-Tester aus, es gibt keine Möglichkeit, sich zu bewerben.