1. Kirschgreen
  2. Hilfe
  3. Freitag, 08 Januar 2016
Hallo ihr Lieben,
hoffe, das Thema wurde nicht schon irgendwo geklärt oder besprochen

Ich wurde für den Test "ZSTViva Hülle für Apple iPhone 5 Hard Case - dünne Schutzhülle Cover klar in Lieben Muster" bestätigt und würde mir diese Handyhülle auch sehr gern zum test bestellen. Allerdings ist dies - so die Anzeige auf Amazon - ein "Plus Produkt" und kann daher nur zusammen mit anderen Produkten ab einem Bestellwert von 20 € bestellt werden.

Da ich fast ausschließlich Testprodukte bei Amazon kaufe und diese kostenlos oder stark reduziert sind, müsste ich unverhältnismäßig viele Handyhüllen, Kabel, Kopfhörer etc. auf einmal bestellen, um überhaupt die 20 € zu erreichen. Und ich möchte auch nicht unbedingt "sinnlos" irgendwas für 20 € bestellen, nur um eine Hülle testen zu können.

Kann mir da jemand helfen oder einen Rat geben? Ich möchte ja schon gerne testen und den Status nicht einfach auf "Testbericht nicht möglich" setzen.

Liebe Grüße,
Kirschgreen
Jarowin Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Es gibt extrem preiswerte Bücher die man damit zuammen bestellen kann, dann ist der Versand auch frei.

Und beim nächsten mal am besten auf den Artikellink zu Amazon klicken und gucken wie die Versandoptionen sind bevor man auf testen klickt.
  1. vor über einem Monat
  2. Hilfe
  3. # 1 1
Claudi P. Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,

hier geht es nicht um die Versandkosten, sondern um die Artikel die Amazon zu Plus Produkten macht. Das heißt, man kann sie erst dann bestellen, wenn man einen Warenwert von 20 € zusammen hat. Dies kann innerhalb von paar Stunden passieren, sprich der Artikel kann noch zu dem Testaufruf normal sein und wenn man dann als Tester bestätigt wird, ist es ein Plusprodukt. Mir geht es mit einem anderen Test so und da vom Anbieter nichts zurück kam, habe ich diesen Test auf nicht ausführbar geklickt. Ist auf jeden Fall ärgerlich, weil man sich auf das Produkt gefreut hat und dann kann man es nicht bestellen, weil es ein Plus Produkt geworden ist.

Und das nächste was vielleicht auch möglich ist, wenn man doch was hat, was man noch zusätzlich bestellen will, funktioniert der Code nimmer, weil er nur geht, wenn man ein einzelnes Produkt bestellt. So ging es mir auch schon des öfteren.

Ich habe diesen Beitrag nicht gleich gesehen, und selbst einen zu dem Thema eröffnet. Sry dafür.
  1. vor über einem Monat
  2. Hilfe
  3. # 1 2
Harald Baldes Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ist mir heute auch passiert, dass ich einen Gutscheincode erhalten habe, um bei der Bestellung des Produktes darauf hingewiesen wurde, dass es sich um ein Plusprodukt handelt.
Also der Test für mich nicht durchzuführen ist, da man für mindestens 20 € bestellen muss, um das zu bewertende Produkt erhalten zu können. Da der Code ja nur für dieses Produkt gilt, ist es nicht möglich, eben diesen Code für genau dieses Produkt zu verwenden.
Habe den Anbieter angeschrieben und warte nur auf Antwort. Wenn da nichts kommt, muss ich den Test eben als nicht durchführbar markieren.
  1. vor über einem Monat
  2. Hilfe
  3. # 1 3
HoundDog Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Wie Claudi schon geschrieben hat, ist es nicht selten so, dass ein Artikel - auf Amazon betrachtet und ganz "normal" dort aufgeführt - einige Tage später ein Plus Produkt ist.

Es kommt dazu, dass mir z.b. bei vielen Angeboten auf Seiten wie TBR die Angaben des Händlers völlig genügen. Gute Händler geben auch in der Testbeschreibung an, wenn z.B. noch Versandkosten anfallen. Schon oft stand auch hier: Für Amazon Prime kostenlos - so weiß man was auf einen zukommt.

Wenn ein Testpreis als 0,00€ oder 2,98€ ausgewiesen wird, dann sollte das der Preis sein, den der Tester dafür bezahlen muss.

In der Regel klappt das ja auch zu einem sehr großen Teil der Angebote - vor allem hier auf TBR. Da mir es mit gerade mit einem Artikel auf einer anderen Seite ebenso geht, einfach den Test abbrechen.

Will man den Artikel unbedingt haben, gibt es ja auch noch eine Möglichkeit Amazon zu "überlisten" in dem man ein noch die BluyRay eines gerade im Kino laufenden Filmes mitbestellt und diese dann später storniert. :-)
  1. vor über einem Monat
  2. Hilfe
  3. # 1 4
Ron Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ja, deswegen sollte man sich auch im Vorfeld per Klick auf den Link informieren, was es für ein Produkt ist, denn nur da kann man sehen, ist es ein PLUS Artikel, muss ich eventuell trotz Prime einen Versand zahlen, wie lange dauert der Versand etc.

Im Nachhinein dann sich beschweren (sorry) ist etwas fehl am Platz, ebenso wenn ich Rezis lese wo sich über lange Lieferzeiten und / oder eben den Extra Versandkosten aufgeregt wird :)

Es ist ja nur 1 Klick und kurz schauen ..... sind ja keine 200 Seiten AGB ;)
  1. vor über einem Monat
  2. Hilfe
  3. # 1 5
Harald Baldes Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Will man den Artikel unbedingt haben, gibt es ja auch noch eine Möglichkeit Amazon zu "überlisten" in dem man ein noch die BluyRay eines gerade im Kino laufenden Filmes mitbestellt und diese dann später storniert. :-)


So funktioniert das sehr gut.
Habe es so gemacht. Danke für den Tipp.

LG
  1. vor über einem Monat
  2. Hilfe
  3. # 1 6
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.
Gast
Deine Antwort
Lade Bilder hoch indem Du auf den nachfolgenden Button klickst. Unterstützt gif,jpg,png,zip,rar,jpeg
• Insert • Entfernen Dateien hochladen (Maximale Dateigröße: 1 MB)