1. Ron
  2. Tester-Forum (Diskussion und Austauch)
  3. Sonntag, 07 Mai 2017
Ab und zu findet man ja auch Aktionen hier auf TBR, wo die Produkte bei Ebay rezensiert werden können.

Ich hab in den letzten Wochen 2 Aktionen gehabt. Eine Aktion hab ich rezensiert, bei der anderen Rezension steht diese unter "nicht veröffentlicht" und sie wird nicht freigeschaltet - sie würde den Richtlinien nicht entsprechen :o

Hab die nun mehrmals geändert, hier und da einen Satz entfernt, einen hinzugefügt, dann NUR einen Satz geschrieben ... trotzdem bleibt sie unveröffentlicht. :o

Wie sind eure Erfahrungen bei Ebay was dort die Rezensionen betrifft? Klappt die Veröffentlichung beim ersten Mal oder müsst ihr auch nachbessern / verändern?

Was macht ihr, das sie veröffentlicht wird ohne murren? :o
HoundDog Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Bisher hatte ich noch keine Probleme. Ich nehme den selben Text wie hier ;)
Ben Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Bisher hatte ich da noch keinerlei Probleme, weder bei Produkten, wo es schon Berichte gab noch, wo keine vorlagen.
Ron Akzeptierte Antwort Pending Moderation
:( :( Dann mag mich Ebay nicht - meine letzte Rezi steht immer noch unveröffentlicht drin und ich weiß nicht, was ich noch ändern soll / kann / darf / muss :( :( :(
Florian Le Dallour Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ich hab da auch ein Problem: Mir wird, von Ebay, gesagt ich darf nur bewerten was ich gekauft habe, allerdings wurde mir das Produkt so zugeschickt.
Jetzt bin ich etwas ratlos
Nicole Schmaler Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ich konnte für den so zugeschickten Artikel (Wicked Chili Qualcomm Quick Charge 3.0 USB KFZ Ladegerät 18W für Handy / Tablet) bei Ebay eine Rezension schreiben, nur wird das Wort EBAY in meinen bestätigten Deals noch rot angezeigt.
Ron Akzeptierte Antwort Pending Moderation
@Florian: Das stimmt so nicht, du kannst, ähnlich wie bei Amazon, auch nicht gekaufte Sachen rezensieren, wird ja unter der jeweiligen Rezension vermerkt "gekauft" - "nicht gekauft" [oder so ähnlich]

@Nicole: Bitte erstmal ignorieren :)


@Rest: Nun, was mir auffällt, Ebay ist da viel genauer als Amazon. Bei Ebay darf kein spezieller Name in der Rezi vorkommen, ich musste viel ändern und kürzen und einfach schreiben. Wörter wie "Discounter" ..."Plattform"...."Anbieter" usw. waren bei mir der Grund, warum man die nicht veröffentlichte. Hab ich die Rezis dann nach "a'la Klasse 1 Grundschule" geschrieben, wurden die veröffentlicht :( ............ ich denk mir da meinen Teil :D
Florian Le Dallour Akzeptierte Antwort Pending Moderation
So weit kam ich ich gar nicht. Wenn ich eine Rezession schreiben will kommt: "Ihre Rezension ist wichtig für uns.
Um unseren Nutzern aussagekräftige Inhalte bieten zu können,
akzeptieren wir nur Rezensionen von Verfassern, die den Artikel ge- oder verkauft haben."
Siehe Bild
Anhänge
Ron Akzeptierte Antwort Pending Moderation
:o. Nur bei dem Artikel oder auch bei andren Florian?
HoundDog Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Vielleicht kann ein Verkäufer bei eBay irgendwelche Einschränkungen machen, wer die Produkte Bewerten darf. Ich konnte zwar auf die Schnelle nichts finden, aber es wäre denkbar. Man kann ja auch den Käuferkreis in einem gewissen Umfang einschränken.
Ron Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Vielleicht kann ein Verkäufer bei eBay irgendwelche Einschränkungen machen, wer die Produkte Bewerten darf. Ich konnte zwar auf die Schnelle nichts finden, aber es wäre denkbar. Man kann ja auch den Käuferkreis in einem gewissen Umfang einschränken.


:) Hm könnte auch sein, was ich mir aber nicht sooo richtig vorstellen kann.

Hier wären halt die Infos von Flo wichtig, also : Ist das nur bei dem Artikel so oder generell?

Ist er neu bei Ebay?

Hat er "Dreck" am Stecken? :D :D also zurückgezogene Gebote, abgebrochene Auktionen und das ganze Klattaratatsch :D

Ich hab gestern wieder 2 Rezensionen reingehaun bei Ebay, also ging ohne Probleme - wenn man die Grundschule beachtet :D
Florian Le Dallour Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ne Dreck am Stecken hab ich net. :D
Bin ganz neu bei Ebay die bewerbung war mehr n versehen aber da ich ausgewählt wurde hab ich mir da halt n Profil gemacht und wollte da meiner verpflichtung nachkommen.
Scheint bei allen so zu sein...
Muss ich da erst irgendwas gekauft haben um rezesieren zu können?
Ron Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hm also ich hab die Richtlinien mal durchgescrollt, das einzige was ich gefunden habe ist:

Sonstige Regeln

Sie müssen ein registriertes und aktives eBay-Mitglied sein, um Kommentare veröffentlichen zu können.
HoundDog Akzeptierte Antwort Pending Moderation
@Florian, ich würde den Support anrufen und nachfragen. Gerade als neues eBay Mitglied, helfen die dir sicher weiter.
Florian Le Dallour Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Jo, Danke das probier ich mal
HoundDog Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Jo, Danke das probier ich mal

Hältst du uns bitte über das Ergebnis auf dem laufenden? DANKE
Florian Le Dallour Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Also: Um Fake Bewertungen vorzubeugen muss man erst was gekauft haben bzw. einen Account haben der auch vertrauenswürdig ist um rezensieren zu können. Heißt Account einige Zeit nutzen dann geht das wohl.
HoundDog Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Okay, DAS leuchtet ein und hört sich vernünftig an.:)
Ron Akzeptierte Antwort Pending Moderation
:D schrieb ich doch "aktiv" ........... aber nein, der Herr Dog wieder und Flo und der Rest ................:D :D :D :D :D :D

*scherz*:D
HoundDog Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ja Ron, du "alter" Hase hattest den richtigen Riecher :D
Hausdrache Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ich hatte nun auch das Problem. Ich wollte den Wicked Chili Smartphone Halter bewerten, hatte ich auch. Dann habe ich mich gewundert, dass es hier noch immer rot ist, und gesehen, dass es im ebay-Profil unter nicht veröffentlicht steht.
Nach dem Bearbeiten steht jedes Mal dort "Die Änderungen an Ihrer Rezension werden in Kürze veröffentlicht."
Dennoch wird es nicht veröffentlicht.
Ich habe schon das "hält bombenfest" zu "sehr fest" geändert.
Dann habe ich es auf nur wenige Sätze geändert hat auch nichts geholfen.
Dann habe ich die fünf Fotos entfernt und nun wurde es angenommen.
Der lange Text wieder eingefügt ging dann immer noch nicht.

Anscheinend darf weder viel Text noch Fotos dabei sein. Schade, denn so ist es nicht mehr als ein kurzes blabla, das eigentlich keinem ebay Kunden hilft.

Jetzt wird sie übrigens in meinem Profil veröffentlicht angezeigt, jedoch noch immer nicht auf der Produktseite.
  • Seite :
  • 1
  • 2


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.
Gast
Deine Antwort
Lade Bilder hoch indem Du auf den nachfolgenden Button klickst. Unterstützt gif,jpg,png,zip,rar,jpeg
• Entfernen Dateien hochladen (Maximale Dateigröße: 1 MB)
Du kannst Umfragen zu Deinem Beitrag hinzufügen.
Bewertungs-Optionen