1. Ralf Hinrichs
  2. Tester-Forum (Diskussion und Austauch)
  3. Donnerstag, 15 Juni 2017
Hallo liebe Community,

bin relativ neu hier, insofern ist alles ein wenig ungewohnt. Ich möchte kurz wissen, wenn man ein Produkt über eine Coupon gekauft hat und es auch erhalten hat, ob man es auch wieder verkaufen dürfte.

Da man es ja quasi behalten darf, gehe ich davon aus, dass man Eigentümer an dem Produkt wird und daher frei danach verfügen und machen kann was man möchte?!

Liege ich mit dieser Einschätzung richtig?

Vielen herzlichen Dank

Viele Grüße
Ron Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hi.
Ja, du bist nach dem Kauf der Eigentümer und kannst damit machen, was Du willst.
Es gibt auch keine Einschränkungen, zumindest HIER auf TBR - denn da hat man nichts dagegen, wenn man HIER erworbene Sachen dann weitergibt - ob nun geschenkt, ob du noch 5 € als Dank bekommst oder was auch immer.

Wichtig ist nur:
DU musst das Produkt getestet haben - wir hatten vor einiger Zeit einige User, die haben Originalverpackte Sachen zum Kauf angeboten und hier Rezensionen veröffentlicht, wo drin stand, es wurde benutzt usw. also Fakerezensionen und diese User wurden dann gesperrt

Außerdem wichtig - solltest du noch auf anderen Portalen Mitglied sein und da noch Produkte erhalten, DORT gelten dann wieder andere Gesetze ;) Also immer erst vorher informieren, da auch andere Portale, wenn dies herauskommt, User sperren
Ben Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Etwas off-topic, aber da Ron es schon mal kurz angerissen hat noch eine Ergänzung zu anderen Seiten.
Wenn das professionelle Agenturen sind, gibt es oft auch Klauseln, die den Verkauf untersagen und auch dass dies rechtlich verfolgt werden kann.
Damit soll eben genau das verhindert werden, was Ron ansprach: Produkte abgreifen und wieder verkaufen, am besten noch original verpackt.

Persönlich gesehen sollte man sich aber auch hier nur auf Produkte bewerben, die einen interessieren und nicht mit dem Absicht: Bewerben, kurz testen und dann verkaufen.
Stefan Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Persönlich gesehen sollte man sich aber auch hier nur auf Produkte bewerben, die einen interessieren und nicht mit dem Absicht: Bewerben, kurz testen und dann verkaufen.


Ohne jetzt eine Diskussion auslösen zu wollen passiert es hier auch bei einigen, das diese sich auf Produkte bewerben, die sie dann einfach mit einem kopierten Text bewerten welcher gar nicht zum Produkt passt. Ist mir erst die Woche bei einigen Handyhüllen aufgefallen. Die Tester müssen außerdem ein riesiges Handyportfolio haben wenn man sich die abgegebenen Bewertungen anschaut.

Zum eigentlichen Thema wurde alles genau richtig geschrieben bzgl. des Verkaufes und auch der Veräußerung von Produkten anderer Seiten (Dort sinnvollerweise noch einmal die Regeln/AGB´s durchlesen, die man mit der Anmeldung akzeptiert hat. Einige haben im Falle des Missbrauchs auch das recht, die Testprodukte innerhalb von 6 Monaten oder länger zurückzuverlangen)
Ron Akzeptierte Antwort Pending Moderation
@Stefan: Kopierte Texte hier bei TBR? Wenn ja, bitte melden wenn Du so etwas liest ...wenn nein - ignoriere meinen Satz :D

Ich bin auch bei einigen Portalen, kein einziges verlangt ein Produkt zurück - also das scheint wirklich die Ausnahme zu sein...von 100 vielleicht 1 :)
Ralf Hinrichs Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Vielen Dank für die Antworten!

Ich nehme einmal an, das die Antworten aus glaubwürdigen Quellen stammen :)
Stefan Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hier mal ein Auszug von einer anderen Seite, die ich natürlich nicht nenne, Es kommt also immer auf die Regelung der jeweiligen Seite an

Dürfen Produkttester die erhaltenen Produkte nach dem Test verkaufen oder verschenken?

Die Testprodukte dürfen weder verkauft noch verschenkt werden. Auch wenn die Testprodukte in den Besitz des Testers gehen, bleiben diese immer noch Eigentum des Auftraggebers. Möchte der Produkttester ein solches Gerät entsorgen, ist er verpflichtet, es fachgerecht dem Recycling zuzuführen.
Ron Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ich weiß welche Seite du meinst, aber das ist Blödsinn (also der Text von dort den die schreiben)
denn mit Abgabe einer Rezension ist das Produkt deine :)
Wie soll man (mal rumgesponnen) folgende Produkte zurückgeben (mal logisch denken)

Unterwäsche
Socken
Kalksteine
Nahrungsergänzungsmittel
Kalkfilter
Schutzfolien
Erotikzeugs (bieten die ja auch ab und an an)

wird ja alles genutzt und benutzt :) also mit dem Satz liegen die nicht richtig, vorallem weil die die einzige Seite sind, die noch prüfen *hust* :)

Ist auch die einzige Seite, die sowas drin stehen haben :)
Stefan Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Ist auch die einzige Seite, die sowas drin stehen haben :)


Und ist die einzige Seite, wo ich seit langem keinen Test mehr machen durfte, wurde immer nur abgelehnt. Habe schon gar keine Lust mehr mich dort irgendwo zu bewerben, Aber egal, bekomme auch so genug nutzvolle Produkte von anderswo die man verwenden kann
Ron Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Und ist die einzige Seite, wo ich seit langem keinen Test mehr machen durfte


:D Willkommen im Club :D
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.
Gast
Deine Antwort
Lade Bilder hoch indem Du auf den nachfolgenden Button klickst. Unterstützt gif,jpg,png,zip,rar,jpeg
• Entfernen Dateien hochladen (Maximale Dateigröße: 1 MB)
Du kannst Umfragen zu Deinem Beitrag hinzufügen.
Bewertungs-Optionen