Entfernungsmessgerät Test

Entfernungsmessgerät Test | Präzision miz Laser vom Bosch, Leica und anderen

Entfernungen zu messen kann im Alltag immer wieder vorkommen, zum Beispiel bei der Landvermessung. Üblich sind heute Entfernungsmesser, die per Laser funktionieren. Sie sind ab ca. 100 Euro im Handel erhältlich und es wird angegeben, welcher Messbereich vom jeweiligen Modell abgedeckt wird, wie die Messgenauigkeit ist (meist um die 1,5 mm Abweichung) und wie hoch die Messzeit ist. Der Laser-Entfernungsmesser zeigt die Distanz zwischen dem Gerät und einem Punkt an, der angepeilt wird. An dieser Stelle ist ein rotes Licht sichtbar, sodass festgestellt werden kann, ob man den richten Endpunkt eingestellt hat. Hindernisse können dabei überwunden werden, wie zum Beispiel die Äste eines Gebüschs oder Baumes.

Eine andere Variante, die heute üblich ist, sind die Ultraschallmessgeräte. Hier werden die Ultraschallimpulse gesendet und messen die Entfernung, in dem die Zeit gemessen wird, bis das Schallecho zurückgekommen ist. Die Schallgeschwindigkeit wird dann in eine Wegstrecke umgerechnet. Allerdings ist hier nicht so präzise festzulegen, wo der Endpunkt ist, da dieser nicht angezeigt wird. Auch Hindernisse führen zu Verfälschungen des Ergebnisses. Daraus ist ersichtlich, dass die Ultraschallgeräte eine wesentlich schlechtere Messgenauigkeit aufweisen.

Der Test der Laserentfernungsmesser

Daher sind für die exakte Entfernungsmessung nur die Lasergeräte zu empfehlen. Sie werden auch von professionellen Landvermessern und ähnlichen Zünften ausschließlich eingesetzt. Soll ein solches Gerät angeschafft werden, sollte man auf Qualität, technische Eigenschaften und Preis schauen.

Weiteres über die Lasermessung

Das Arbeiten mit dem Laserentfernungsmessgerät ist nicht ganz ungefährlich. Die meisten Geräte arbeiten höchstens mit Laserklasse 2 – doch schon hier sind bei Bestrahlungsdauern von mehr als 0,25 Sekunden die Augen unter Umständen in Gefahr. Auch die Haut kann Schaden nehmen. Deshalb sind Geräte mit höheren Laserklassen auch nicht für den Privatbereich geeignet. Vorsicht bei der Benutzung ist dennoch geboten.

Die wichtigsten Hersteller dieser Entfernungsmesser sind Leica und Bosch. Beide bieten vergleichbare Geräte und ähnlichen Preisen an. Als Zubehör gibt es Hilfsmittel wie Zieltafel und Fernrohr. Auch die digitale Zoomanzeige ist nützlich und nicht teuer.

Laser-Entfernungsmesser sind im privaten Bereich vor allem aus dem Golfsport bekannt. Allerdings gibt es hierfür speziell ausgerichtete Geräte, die etwas teurer sind. Entfernungsmesser für Baustellen werden noch einmal in Rotationslaser, Punktlaser und Kreuzlaser unterschieden.

Neuen Eintrag hinzufügen
Filters
14 Ergebnisse - zeige 1 - 14  
 
Reihenfolge 
 
 
0.0
 
4.9 (1)
Katja LudolphKatja Ludolph   347   0   5   0   0

Link zu Amazon

TPID
34729
Der Tacklife Laser Entfernungsmesser kommt mit Batterien und praktischer Aufbewahrungstasche zu Ihnen nach Hause, sodass er sofort genutzt werden kann. Das großzügige Display mit heller Hintergrundbeleuchtung ermöglicht es Ihnen, stets die aktuellen Werte übersichtlich ablesen zu können. Außerdem überzeugt der Entfernungsmesser durch seine kompakte sowie robuste Bauweise, wodurch er ideal...
Test : Etekcity Profis Digital Laser Entfernungsmesser Distanzmessgerät
 
0.0
 
5.0 (1)
TatjanaTatjana   202   0   5   0   0

Link zu Amazon

TPID
7336
no info
14 Ergebnisse - zeige 1 - 14