Steckdose mit USB Test

Steckdose mit USB Test | Schuko-Steckdosen für Handys nutzbar machen

USB Steckdosen werden immer beliebter. Die Idee ist einfach und gut: man kann mit dem Anschluss der Steckdose Endgeräte wie ein Smartphone laden. Die meisten USB-Steckdosen arbeiten mit 700 mA. Deshalb geht das Laden nicht ganz so schnell. Aber wer das Aufladen über Nacht erledigt, für den reicht die Geschwindigkeit allemal.

Steckdose mit USB Test: Unterschiede der verschiedenen Modelle

Die USB-Steckdose gibt es in verschiedenen Varianten. Die Unterschiede sind natürlich die Leistung, aber auch, ob es ein oder zwei USB-Anschlüsse an der Steckdose gibt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ebenfalls ein wichtiges Kriterium. Alle diese Steckdosen sind Unter-Putz-Modelle. Sie können gegen herkömmliche Steckdosen ohne USB ausgetauscht werden. Das ist einfach zu erledigen, sollte aber von einem Fachmann gemacht werden.

Der Preis einer durchschnittlichen USB-Steckdose liegt bei rund 20 Euro. Das ist natürlich viel mehr als bei einer herkömmlichen Steckdose ohne speziellen Anschluss. Doch es sollte sich lohnen, dass man dann die Bequemlichkeit beim Laden hat. Allerdings ist es daher üblich, den Austausch nur in den wichtigsten Zimmern vorzunehmen, oder dort, wo üblicherweise das Handy etc. geladen wird. Das ist bei vielen das Schlafzimmer, weil das Laden über Nacht erledigt wird.

Die verschiedenen Hersteller bieten unterschiedliche Preise; zwischen einem No-Name-Produkt und einer Markensteckdose beträgt der Unterschied nicht selten das Doppelte. Doch ob man dennoch zur Marke greift, ist jedem selbst überlassen.

Fazit: Die Umrüstung auf eine Steckdose mit USB lohnt sich, da in den meisten Haushalten gleich mehrere Geräte geladen werden müssen. Allerdings muss man bedenken, dass es länger dauert als auf dem herkömmlichen Weg.

Wer ohnehin eine neue Elektrik verlegt oder neu baut, wird sicher die eine oder andere der neuen Steckdosen verbauen (lassen), aber wer die herkömmlichen Steckdosen behalten will, ist mit dem Ladekabel ebenso gut bedient. Die Zeit wird zeigen, dass die Entwicklung fortschreitet, und die Steckdosen mit USB irgendwann schneller laden können, sodass sie dann nur noch Vorteile aufbieten können und der Nachteil verschwindet. Manche Hotels bzw. andere Unterkünfte bieten solche Steckdosen für ihre Gäste an – hier kann man dies natürlich gut nutzen, wenn man über Nacht das Gerät anhängt.

Neuen Eintrag hinzufügen
Filters
6 Ergebnisse - zeige 1 - 6  
 
Reihenfolge 
 
 
0.0
 
4.1 (1)
Claudi P. Claudi P.    134   0   0   0   0

Link zu Amazon

TPID
22189
no info
6 Ergebnisse - zeige 1 - 6