Test: KINDEN Stromloser Ventilator für Kamin Holzöfen Öfen, 4 Rotorblätter Kamin-Ventilator Ofenventilator Feuerstelle Kaminöfen

Test: KINDEN Stromloser Ventilator für Kamin Holzöfen Öfen, 4 Rotorblätter Kamin-Ventilator Ofenventilator Feuerstelle Kaminöfen

 
4.3
 
0.0 (0)
32   0   0   0   0
Ron Ron  
 
Bewertung schreiben

Kaufen bei Amazon

TPID
52825
Ventilator für den Kamin
Mit 4 Rotorblätter
Geeignet bis 340°C
Kein Strom notwendig

Experten-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.3
Produkt-Leistung 
 
4.5  (1)
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.5  (1)
Material-Qualität / Haptik 
 
4.0  (1)
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.0  (1)
Sicherheit 
 
N/A  (0)
Weiterempfehlung 
 
4.5  (1)
Gesamtbewertung 
 
4.3
Produkt-Leistung 
 
4.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.5
Material-Qualität / Haptik 
 
4.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
4.5

Brummt etwas – aber bringt Wärme

Meine Eltern haben sich nach vielen Jahren des Kachelofens und Umzug nun wieder einen Kamin angelegt. Solch einen Ventilator kannte ich schon aus meiner Kindheit, da bastelten wir uns auch ähnliche Geräte und stellten sie dann auf die Herdplatte des Küchenofens oder dem Kachelofen in der Wohnstube.
 
Brummt etwas – aber bringt Wärme
 
Praktisch hier, der Ventilator braucht keinen Extrastrom etc. alles wird über die Wärme betrieben, die der Kamin abgibt. Finde ich persönlich sehr praktisch, denn man möchte ja nicht mehr Geld ausgeben. Die Benutzung ist Kinderleicht. Der Kamin wird angeheizt und man sucht sich die bestmögliche Stelle auf dem Kamin, wo man den Ventilator stellen kann. 
 
Dieser beginnt sich später zu drehen, dafür hat er 4 Rotorblätter. Die Wärme wird dann über die Rotorblätter nach vorn weitergeleitet. Der Vorteil zum Kaminbetrieb ohne Ventilator – die Wärme geht nicht erst nach oben und wird dann an der Zimmerdecke verteilt, sondern ein Teil wird gleich von Beginn an nach vorn abgeleitet, es wird schneller wärmer wenn man vor dem Kamin sitzt – eine Decke etc. kann man dann getrost weglassen.
 
Meine Meinung
 
Mein Vater hatte schon im Oktober mit dem Gedanken gespielt, sich solch einen Ventilator anzuschaffen, jetzt wo die Temperaturen weniger wurden und es abends öfters hieß „Mach den Kamin an“ dann entschieden wir uns auch zum Kauf. Okay, der Anschaffungspreis ist nicht gerade günstig, aber der Ventilator ist im Grunde ein Dauergerät, heißt es kann keine Elektronik kaputt gehen – langlebig also. 

In aller Kürze:

Positiv:
Kein Strom, bringt schnell die Wärme
Negativ
Brummt leicht
Erfahrungszeit
Einige Wochen
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 

Benutzer-Testberichte

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen