Test: Lichtwecker VAVA 6W Wake Up Licht Wecker, Wake Up Light mit 7 Farbige LED Lichter, 6 Alarm Töne, 10 Helligkeitsstufen, Sonnenaufgang Simulation für ein natürliches Erwachen (intelligente Schlummerfunktion, FM Radio)

Test: Lichtwecker VAVA 6W Wake Up Licht Wecker, Wake Up Light mit 7 Farbige LED Lichter, 6 Alarm Töne, 10 Helligkeitsstufen, Sonnenaufgang Simulation für ein natürliches Erwachen (intelligente Schlummerfunktion, FM Radio)

 
0.0
 
4.2 (1)
121   0   5   0   0
 
Bewertung schreiben

Kaufen bei Amazon

TPID
49123
Schöne Wecker mit vielen Möglichkeiten.

Fotos

Benutzer-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.2
Produkt-Leistung 
 
4.0  (1)
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.5  (1)
Material-Qualität / Haptik 
 
4.0  (1)
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.0  (1)
Sicherheit 
 
4.0  (1)
Weiterempfehlung 
 
4.5  (1)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
Gesamtbewertung 
 
4.2
Produkt-Leistung 
 
4.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.5
Material-Qualität / Haptik 
 
4.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.0
Sicherheit 
 
4.0
Weiterempfehlung 
 
4.5

Wecken ganz individuell




Der Lichtwecker von VAVA lässt den Tag schon gut beginnen. Und das ist durchaus was wert. Ein guter Start in den Tag dank des sanften Weckens mit Licht und leiser Musik oder Vogelgezwitscher. Die Inbetriebnahme bzw. auch die Einstellung des Weckers ist recht simpel und auch ohne die Bedienungsanleitung zu bewältigen.

Zuerst muss die Stromversorgung hergestellt werden. Drei mitgelieferte AAA-Batterien, USB-Buchse oder aber Strom aus einem USB-Netzladegerät sorgen für die nötige Energie. Nun stellt man die aktuelle Uhrzeit ein und startet einen Sendersuchlauf auf FM. Es werden die gefundenen Sender automatisch auf Programmplatz 1 bis 30 abgespeichert. Der Klang des Radios ist recht ordentlich für ein Plastikgehäuse. Die Lautstärke lässt sich mittels Taster von Stufe 1 bis 15 einstellen. Für den Schlafzimmer-Nachttisch ist das laut genug zum lauten "abrocken" allerdings zu wenig. 

Highlight im wahrsten Sinne ist natürlich die Lichtfunktion. In sieben unterschiedlichen Pastellfarben in 10 Helligkeitsstufen kann der Wecker erleuchten. Ein absolut sanftes und blendfreies Licht in unterschiedlichen Farbtemperaturen von Blau über Grün, Gelb, Orange, Rosa und Rot erstrahlt. Das sorgt für eine sehr romantische Stimmung im Schlafzimmer.  

Toll ist der Sonnenaufgangs- bzw. untergangsmodus. So kann man ganz natürlich aufwachen bzw. einschlafen. Ein Traum! Mit der SNOOZE-Taste kann man auf Knopfdruck noch 5 Minuten länger schlummern. Zum Wecken kann man den letzten Radiosender oder aber aus sieben unterschiedlichen Melodien wählen. Mir gefällt besonders das Vogelgezwitscher. 

Die Uhrzeit wird in Orangenen Digitalziffern angezeigt. Es gibt eine Taste für den 12- oder 24-h-Modus sowie auch für die Helligkeit der Uhrzeitanzeige. So ist die Zeit sehr gut ablesbar und blendet auch nicht.

Für den guten Radio-Empfang der UKW-Sender ist eine Wurfantenne auf der Rückseite angebracht. Dies beschert dem kleinen Radio überraschend viele Sender ohne Rauschen oder Knacken und Knistern. So höre ich gerne noch meine Lieblingsradiosendung am Sonntagabend im Bett vor dem Einschlafen.

--> Fazit: Für den meiner Meinung nach sehr günstigen Preis erhält man hier alles was man für den Nachttisch braucht in einem Gerät. Licht, Wecker, Uhr, Radio und Farbtherapiegerät. Prima! Von mir gibt es dafür 5 Sterne.

In aller Kürze:

Erfahrungszeit
Einige Tage
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie?