iProtect batteriebetriebener Digital-Wecker

iProtect batteriebetriebener Digital-Wecker

 
0.0
 
5.0 (2)
130   0   7   0   0
LynCat89 LynCat89  
 
Bewertung schreiben

Kaufen bei Amazon

TPID
45033
Digital-Wecker mit LCD-Display und extra großer Anzeige...

Fotos

Benutzer-Testberichte

2 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0  (2)
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0  (2)
Material-Qualität / Haptik 
 
4.8  (2)
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0  (2)
Sicherheit 
 
5.0  (1)
Weiterempfehlung 
 
5.0  (2)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
Gesamtbewertung 
 
4.9
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
4.5
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

schöner Hingucker mit leichter Einstellung

Versand:
Der Versand dauerte einige Tage.
Der Wecker kam verpackt in einem kleinen Karton bei mir an.
Dieser war nochmals in der Originalverpackung (kleiner Karton). Alles war unversehrt und in Ordnung.

Produkt:
Der Wecker sieht aus, wie im Internet abgebildet.
Er sieht nur nur toll aus und macht ne Menge her, er hat auch alles, was ein Wecker braucht.
Und...er ist absolut simpel einzustellen.
 
Ich habe mir diesen Wecker in der Farbe grün ausgesucht. Ich finde grün ist eine absolut schöne und erfrischende Farbe.
Die Farbe ist absolut toll auf den Wecker aufgetragen und wirkt wirklich toll. Sie lässt den Wecker einfach "cool" aussehen.
 
 Die großen Zahlen lassen den Wecker an einen Retrolook erinnern, was ihn einfach stylisch macht.
 
 Die Funktionen:
 Der Wecker hat:
 - eine Datumsanzeige, 
 - eine Thermometeranzeige,
 - eine Smartlight-Funktion, also die Displaybeleuchtung passt sich der Umgebungsbeleuchtung an
 - eine Schlummerfunktion (alle 5 min geht der Wecker wieder an) und 
 - selbstverständlich eine Uhrzeitsanzeige.
 
 Alle Funktionen sind auf der Rückseite einzustellen. 
 
 Die Zeit, das Datum und der Wecker stellt man rechts hinten am Wecker mit den Einstellmöglichkeiten ein. 
 Minuten und Stunden mit den Knöpfen (Min/Date/Hour).
 Das selbige ist mit der Uhrzeit und dem Datum einzustellen. 
 
 Der Wecker ertönt erst mit einem Ton, dann mit einem Doppelton und erhöht sich dann.
 Drückt man die Schlummertasten (oben) ertönt der Wecker alle 5 min noch einmal, bis man ihn ganz aussellt.
 
 Will man die Funktionen (Uhrzeit, Datum, etc.) ändern, so muss man die linke Auswahlmöglichkeit am Wecker hinten auswählen. Dann können alle Funktionen beliebig eingestellt werden. 
 
 Mein Fazit: Toller Wecker mit stylischem Aussehen. Super einfache Handhabung und Einstellung.
 Diesen Wecker kann ich wirklich empfehlen. 
 Ein kleiner Hingucker im Schlafzimmer :) 

Hinweis:
Ich habe dieses Produkt vom Anbieter als Testprodukt vergünstigt/kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Dies hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine Kundenbewertung, welche stets objektiv und unvoreingenommen erfolgt.

In aller Kürze:

Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
5.0
Weiterempfehlung 
 
5.0

Digital-Wecker

Auf den ersten Blick wirkt das Produkt qualitativ gut und das Material robust und gut verarbeitet. 
Der Farbton weicht ein wenig von den Produktbildern ab. Das hellgrün ist kräftiger als auf dem Bild, was mir persönlich aber gut gefällt. 
Eine Betriebsanleitung ist leider nur in Englisch und Chinesisch beigelegt.
Die benötigten Batterien ( 3 AAA) sind nicht im Lieferumfang enthalten. Das Batteriefach befindet sich auf der Rückseite. Beim Einlegen der Batterien ist mir aufgefallen, dass diese immer wieder aus der Feder herausspringen. Sobald man das Fach zumacht, passt aber alles.


Auf der Rückseite befinden sich außerdem die Knöpfe und Schiebeschalter um alle Einstellungen vorzunehmen (siehe Produktbilder) Diese sind auch alle eindeutig beschriftet, was das Einstellen auf jeden Fall vereinfacht.


Das LCD-Display ist insgesamt übersichtlich gestaltet und gut lesbar. Eine kleine Einschränkung bei der Lesbarkeit gibt es nur, wenn man von unten auf den Wecker schaut. Hier habe ich vor allem bei eingeschalteter Beleuchtung gemerkt, dass die Zahlen kaum noch lesbar sind.


Auf dem Display kann man folgende Daten ablesen:
1. Uhrzeit: Die Uhrzeit kann im 12 oder 24 Stunden Format angezeigt werden. Die Sekunden werden nicht angezeigt.
2. Datum: Hier wird der jeweilige Tag und der Monat angezeigt. Das Jahr kann man auch einstellen, es wird aber nicht angezeigt
3. Temperatur: Diese kann in den gängigen Einheiten C und F angezeigt werden.
4. Alarm: die aktuell eingestellte Weckzeit wird auch angezeigt 


Die Hintergrundbeleuchtung lässt sich durch Drücken der Snooze/Light Taste für 5 Sekunden anschalten. 
Alternativ kann man auf der Rückseite den eingebauten Lichtsensor einschalten. Die Beleuchtung passt sich dann automatisch an die Lichtverhältnisse der Umgebung an, je dunkler es ist, desto heller ist die Beleuchtung. 


Der Weckton ist ähnlich wie bei anderen Digitalweckern auch ein Piepton. Sehr gut finde ich, dass der Wecker anfangs in längeren Abständen piept und je länger er piept die Abstände immer kürzer werden. Die Lautstärke würde ich als „Zimmerlautstärke“ beschreiben, er ist weder zu laut noch zu leise.
Die Snooze Taste unterbricht den Alarm für 5 Minuten. Ganz ausschalten muss man den Wecker über den Schiebeschalter auf der Rückseite. Der Alarm muss dann wieder manuell über den Schiebeschalter angeschaltet werden, was für mich persönlich etwas ungünstig ist, da ich das oft vergesse.
Die Weck- und Snoozefunktion funktionieren zu 100% zuverlässig.


FAZIT: Der Digital-Wecker hat ein modernes aber dennoch zeitloses Design. Das Display ist übersichtlich gestaltet und gut lesbar. Er verfügt über (meiner Meinung nach) alle wichtigen Funktionen. 
Mir gefällt vor allem der Weckton, anfangs ertönt das Piepen in längeren Abständen und je länger er piept, desto kürzer werden die Abstände.
Auch die „Lichtsensor-Funktion“, mit der die Hintergrundbeleuchtung automatisch an die Lichtverhältnisse in der Umgebung angepasst wird gefällt mir sehr gut.

Ich würde dieses Produkt mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

In aller Kürze:

Positiv:
Preis-Leistung, alle wichtigen Funktionen vorhanden
Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie?