Test: Zerkleinerer 600W LINKChef Universalzerkleinerer Doppelschicht vier Blattklingen, 1,2L Robuster Edelstahl Schüssel mit 500 ml Essen Kapazität Silber / Schwarz (FC-5140) - 3 Jahre Garantie

Test: Zerkleinerer 600W LINKChef Universalzerkleinerer Doppelschicht vier Blattklingen, 1,2L Robuster Edelstahl Schüssel mit 500 ml Essen Kapazität Silber / Schwarz (FC-5140) - 3 Jahre Garantie

 
0.0
 
4.5 (1)
18   0   5   0   0
 
Bewertung schreiben

Kaufen bei Amazon

TPID
51403
Für Rohkost, Zwiebeln oder auch Nüsse - ein idealer Universalzerkleinerer.

Fotos

Benutzer-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.5
Produkt-Leistung 
 
4.5  (1)
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.5  (1)
Material-Qualität / Haptik 
 
4.5  (1)
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.5  (1)
Sicherheit 
 
4.5  (1)
Weiterempfehlung 
 
4.5  (1)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
Gesamtbewertung 
 
4.5
Produkt-Leistung 
 
4.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.5
Material-Qualität / Haptik 
 
4.5
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.5
Sicherheit 
 
4.5
Weiterempfehlung 
 
4.5

Kräftiger Zerkleinerer



Durch seine starken 600 Watt hat der LINKChef Universal-Zerkleinerer mehr als ausreichend Kraft für die fast täglich anfallenden Zerkleinerungsaufgaben. Besonders gern verwende ich ihn zum Hacken von Zwiebeln und Knoblauch. Hier kommt man ganz ohne Tränen und miefige Hände davon. Je nachdem, wie lange man die Taste drückt, je feiner wird das Hackgut.

Normales drücken und der Häcksler läuft in Geschwindigkeit eins. Kräftiges drücken auf die Taste und der Häcksler läuft in Geschwindigkeit zwei. Diese Stufe ist besonders für harte und schwer zu zerkleinernden Lebensmittel wie Nüsse, Pfefferkörner oder auch Kaffeebohnen. 

Durch den transparenten Deckel des Mixbehälters hat man jederzeit einen guten Blick auf sein Hackgut und kann den Vorgang beenden, wenn die optimale Größe erreicht ist. Es empfiehlt sich in kleineren Stößen zu arbeiten. So geht man sicher, dass man z.B. kein Zwiebelmus erzeugt.

Das Messer im Vier-Schneiden-Design ist super scharf und bekommt eigentlich alles klein. Vorsichtig sollte man sein beim Umgang mit diesem Messer, damit man sich nicht schneidet.

Der Motorblock und der Mixbecher sind aus Edelstahl. Das sieht nicht nur gut aus. Das ist auch stabil und hygienisch und lässt sich gut reinigen. Das Gerät ist schnell zusammen- bzw. auseinandergebaut. Der Edelstahlbehälter, der Deckel und das Messer sind fix unter fließendem Wasser wieder sauber. Sie können auch in die Spülmaschine.

In aller Kürze:

Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie?