Test: SPINEX Milchaufschäumer aus Edelstahl mit doppelter Geschwindigkeit - Milchsch umer Elektrisch-Latte Milchaufsch umer - 2AAA Batterie Enthalten

Test: SPINEX Milchaufschäumer aus Edelstahl mit doppelter Geschwindigkeit - Milchsch umer Elektrisch-Latte Milchaufsch umer - 2AAA Batterie Enthalten

Neu
 
4.8
 
4.3 (1)
22   0   8   0   0
 
Bewertung schreiben

Kaufen bei Amazon

TPID
51283
Großes Edelstahlgehäuse mit einem zweistufigen Motor. Ein Kippschalter der nicht dauerhaft gedrückt werden muss und der Betrieb mit 2 AAA Batterien (die zum Lieferumfang gehören) verhelfen diesem gut in der Hand liegenden Schaumschläger zum Aufstieg an die Spitze der Milchaufschäumer in unseren Haushalten.

Fotos

Experten-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.8
Produkt-Leistung 
 
5.0  (1)
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.0  (1)
Material-Qualität 
 
5.0  (1)
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0  (1)
Sicherheit 
 
5.0  (1)
Weiterempfehlung 
 
5.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
4.8
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.0
Material-Qualität 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
5.0
Weiterempfehlung 
 
5.0

Wow der hat aber Dampf … und erst der Schaum...

►Verpackung
Der Milchaufschäumer kommt hier in einer einfachen Plastiktüte, also ohne weitere Verpackung an. Auf der Tüte ist ein mehrsprachiger Warnhinweis bezüglich der Erstickungsgefahr für Kinder usw. und ein BAR-Code Aufkleber. Sonst nichts.
Zum Lieferumfang gehören hier auch die 2 x AAA (Micro) Batterien

►Verarbeitung
Der Hersteller nennt die Edelstahloberfläche des Gehäuses „Soft-touch“. Uns ist sofort aufgefallen, dass sie so gut wie keine Fingerabdrücke annimmt. Allerdings ist das Gehäuse sehr wuchtig. Es hat einen Durchmesser von 30mm und ist 140mm hoch.
Ganz oben werden die beiden Batterien eingesetzt und mir einer Edelstahlkappe verschlossen.

Die Gesamthöhe liegt bei rund 25cm. Auf dem Oberteil ist recht dezent das Logo graviert. Direkt darunter sitzt ein sehr stabiler Schalter mit den 3 Stufen HI/OFF/LO. Auch diese Beschriftung ist eingraviert. Der Schalter ist ein Kippschalter den man nur umlegen muss, also nicht dauerhaft drücken.

Der Motor ist sehr viel stärker als man das von den preiswerten Milchaufschäumern kennt. Vor allen in der zweiten Stufe muss man wirklich aufpassen, dass man einen genügend hohen Behälter zum aufschäumen nutzt. Der Motor ist so kraftvoll, dass man sogar andere Milchmixgetränke damit „umrühren“ kann.

Zum reinigen einfach unter heißen Wasser halten.

►Fazit
Ein super starker Milchaufschäumer den man auch zum aktuell Preis von 19,99€ /Stand November 2017) absolut empfehlen kann. Die Milch wird (je nach Milchsorte) sehr fest. Wenn der Hersteller jetzt noch eine kleine Wandhalterung oder ähnliches mitliefern würde….

Der Händler / Hersteller hat mir dieses Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt, was meine Meinung in keiner Weise beeinträchtigt hat. 

In aller Kürze:

Positiv:
Top Motor und edles Material
Negativ
nichts aufgefallen außer der Lieferung ohne jede Verpackung
Verkäufer
Spinex
Erfahrungszeit
Einige Tage
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 

Benutzer-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.3
Produkt-Leistung 
 
4.5  (1)
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.0  (1)
Material-Qualität 
 
4.5  (1)
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.5  (1)
Sicherheit 
 
4.0  (1)
Weiterempfehlung 
 
4.5  (1)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
Gesamtbewertung 
 
4.3
Produkt-Leistung 
 
4.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.0
Material-Qualität 
 
4.5
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.5
Sicherheit 
 
4.0
Weiterempfehlung 
 
4.5

Turbo-Schäumer!






Die schnellste und effektivste Art Milch aufzuschäumen ist die Verwendung eines solchen kleinen handlichen Gerätes. Keine aufwändige Reinigung des Milchdurchlaufs bei den teuren Kaffeevollautomaten. Keine saure Milch mehr in den Milchbehältern dieser Geräte. 

Einfach die gewünschte Milchmenge in ein passendes Gefäß. Dann gebe ich es kurz in die Mikrowelle um die Milch aufzuwärmen. Sie schäumt dann auch besser und der Kaffe bleibt schön heiß. Nun braucht es vielleicht 10 Sekunden auf höchster Stufe und aus der Milch ist leckerer Milchschaum geworden.

Man muss nur aufpassen, dass die Milch nicht über den Tassenrand hinausgeschleudert wird, so viel Power hat der kleine Quirl. Also das Gefäß sollte hoch genug sein oder man darf nicht zu viel Milch einfüllen.

Der SPINEX Milchaufschäumer selbst ist aus hygienischem und stabilem Edelstahl. Nur hinten der Verschluss aufdrehen und die zwei AAA-Batterien polrichtig einlegen. Schon kann man über den Schalter HI (Stufe 2) / OFF / LO (Stufe 1) ans Werk gehen.

Ich habe mal ein kurzes Video angehangen, das zeigt wie kinderleicht es ist. Meine Tochter kleckert zwar etwas, aber das macht wohl nichts. Die Power des Gerätes wird gut deutlich.

In aller Kürze:

Erfahrungszeit
Einige Tage
War dieser Beitrag hilfreich für Sie?