Test: Melitta, Filterkaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk, AromaFresh, Schwarz/Edelstahl
DSC_0381.JPG

Test: Melitta, Filterkaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk, AromaFresh, Schwarz/Edelstahl

 
4.6
 
4.6 (1)
77   0   8   0   0
 
Bewertung schreiben

Kaufen bei Amazon

TPID
50707
Die Filterkaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk von Melitta besitzt Maße von 42 cm Höhe, 25 cm Breite und 23 cm Tiefe. Sie ist in einem eleganten/ schlichten Design gestaltet. Die Besonderheit an ihr das man auf zwei Arten Kaffee kochen kann, entweder mit gemahlenen Bohnen oder direkt mit Bohnen welche im integrierten Mahlwerk frisch zerkleinert werden.

Funktionen
- Timer
- 3 Mahlgradeinstellung
- 3 Stärkeeinstellung
- Entkalkungsprogramm
- Beleuchtetes Display
- Warmhaltefunktion
- Luftdichter Aromabehälter

Lieferumfang
- Kaffeemaschine
- Reinigungspinsel
- Deckel für Bohnenbehälter
- Kaffeekanne
- Mehrsprachige Bedienungsanleitung.

Fotos

DSC_0381.JPG
Test: Melitta, Filterkaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk, AromaFresh, Schwarz/Edelstahl
DSC_0382.JPG
Test: Melitta, Filterkaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk, AromaFresh, Schwarz/Edelstahl
DSC_0387.JPG
Test: Melitta, Filterkaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk, AromaFresh, Schwarz/Edelstahl

Experten-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.6
Produkt-Leistung 
 
4.5  (1)
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.0  (1)
Material-Qualität 
 
5.0  (1)
Haltbarkeit 
 
5.0  (1)
Sicherheit 
 
5.0  (1)
Geschmack 
 
4.5  (1)
Pflegeleicht 
 
4.5  (1)
Weiterempfehlung 
 
4.5  (1)
Gesamtbewertung 
 
4.6
Produkt-Leistung 
 
4.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.0
Material-Qualität 
 
5.0
Haltbarkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
5.0
Geschmack 
 
4.5
Pflegeleicht 
 
4.5
Weiterempfehlung 
 
4.5

frisch gemahlener Kaffee

Die Filterkaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk von der Marke Melitta kam gut und sicher verpackt in einem großen Karton bei mir zu Hause an.

Lieferumfang
Hier erhält man neben der Kaffeemaschine, eine große Kaffeekanne, ein Reinigungspinsel, einen Deckel für den Bohnen Behälter und eine mehrsprachige Bedienungsanleitung.

Material & Verarbeitung
Die Kaffeemaschine ist aus stabilen Kunststoff gefertigt und macht auch optisch einiges her. In dem schwarzen sowie silbernen Design wirkt sie sehr elegant und passt gut in jede Küche. Von den Maßen mit 42 cm Höhe, 25 cm Breite und 23 cm Tiefe ist sie etwas größer als meine vorherige aber sie wirkt dennoch nicht bullig. Auf den ersten Blick konnte ich auch keinerlei Mängel an der Verarbeitung feststellen, wie zum Beispiel Materialfehler, lose oder verzogene Teile.

Bedienung & Funktionen
Bei dieser Kaffeemaschine gibt es einiges zu entdecken, daher habe ich mir zuerst die Anleitung zur Hand genommen und durchgelesen. Diese ist sehr ausführlich und leicht verständlich so, dass ich binnen kurzer Zeit alle Funktionen verstanden habe. Das wichtigste ist natürlich das Kaffee kochen finde ich die anderen Funktionen sind nur erst einmal Zusatz. Die Besonderheit dieser Maschine liegt darin das ein Mahlwerk integriert ist an der Oberseite und man so zwei Arten zur Verfügung hat um Kaffee zu kochen, eben Bohnen oder gemahlener Kaffee. Man hat insgesamt 6 Bedienelemente, welche sich gut drücken lassen.
In Form von:
-  Tassensymbol, mit diesem stellt man die gewünschte Tassenmenge ein
- On/Off Taste um sie an- bzw. auszuschalten
- Bohnensymbol für die Auswahl der Stärke des Kaffees
- Timer zur Einstellung eines Timers
- Kaffeelöffelsymbol für Auswahl von gemahlenen Kaffee
- Calc zum Entkalken der Maschine
Oberhalb der Tasten findet man ein Display mit zwei Tasten untendrunter für die Uhreinstellung (H und M). Das Display ist gut beleuchtet, so dass man alles gut auf ihm ablesen kann wie die eingestellte Kaffeeart, die Tassenmenge, Mahl grad und Uhrzeit. Die Beleuchtung bleibt auch dauerhaft an, hier könnte man ruhig eine Abschaltautomatik hinterlegen.

Anwendung
Bevor man sie in Betrieb nimmt sollte man sie einmal mit Wasser durchlaufen lassen um sie zu reinigen. Um Kaffee mit Bohnen zu machen, füllt man den Bohnenbehälter an der Oberseite auf, diesen kann man sogar abnehmen. Gut finde ich den Deckel welcher die Bohnen luftdicht halten. Nun füllt man noch Wasser in den Tank ein, hier gibt es für mich den größten Kritikpunkt, da dieser leider nicht abnehmbar ist, so muss man immer mit der Kaffeekanne dort Wasser einfüllen. Die Skalierung geht von 2, 4, 6, 8, und bis zur 10, in der Staffelung ist auch die Tasseneinstellung für den Bohnenkaffee, welche man vorher einstellen muss je nachdem wieviel Wasser man eingefüllt hat. Möchte man eine ungerade Zahl an Tassen kochen geht dies nur mit gemahlenen Kaffee oder wenn man schon etwas rumprobiert hat mit der Maschine mit dem Mahl grad, der Kaffeestärke und der Menge an Wasser. Das gute an ihr ist nämlich, dass man 3 verschiedene Mahl grad stärken einstellen kann (Hebel an der Oberseite der Maschine) um den Kaffee leichter, bitterer usw. zu machen sowie lässt sich auch die Stärke zwischen drei Stufen programmieren. Natürlich darf man auch nicht die Filtertüte vergessen diese hat die Größe 1x4 und wird in den schwenkbaren Einsatz eingelegt. Nun startet man den Brühvorgang mit dem Druck auf der On/Off Taste, an ihr erkennt man auch mittels grünen blinken das der Kaffee noch durchläuft. Ist sie nämlich fertig hört sie auf zu blinken und leuchtet durchgängig und piept einmal kurz. Das finde ich sehr gut gelöst da man nun endlich mal sieht wann er komplett durchgelaufen ist. Nun kann man noch eine Warmhaltezeit einstellen zwischen 20, 40 oder 60 Minuten kann man hier wählen, so passiert es nicht das der Kaffee beim vergessen in der Kanne ein runzelt. Nicht so gut finde ich das immer die ganze Wassermenge aufgebraucht wird und es nicht von selbst proportioniert wird, aber damit kann ich leben da es bei einer normalen Kaffeemaschine nicht anders ist. Ich habe auch mal die Zeit gemessen für 10 Tassen braucht sie rund 9 Minuten, dies ist nicht sonderlich schnell aber dies stört mich nicht weiter. Ich habe sie jetzt schon eine Weile in Betrieb und bin von ihr begeistert.

Geschmack
Diesen kann man individuell gestalten, dank der Einstellung des Mahlgrades und Stärke sowie Wassermenge. Ich finde ihn absolut lecker da man deutlich die frische des frisch gemahlenen Kaffees schmeckt.

Reinigung
Die Reinigung ist leicht, da man den Filtereinsatz, Glaskanne und Deckel in die Spülmaschine geben kann. Entkalken klappt auch gut dies zeigt die Maschine auch mittels roten leuchten an, dass man das Programm mal starten sollte.

Fazit
Ich bin mit ihr insgesamt zufrieden, da der Geschmack wunderbar und die Handhabung sehr simpel ist. Sie besitzt viele Zusatzfunktionen, welche absolut praktisch sind wie zum Beispiel der Timer oder die Warmhaltefunktion. Kleine Punkte könnten noch verbessert werden wie einen abnehmbaren Wassertank und die Einstellung auch für ungerade Anzahlen von Tassen. 

In aller Kürze:

Positiv:
leises Mahlwerk, viele funktionen, geschmack, leichte bedienung
Negativ
keine ungeraden Tassen, wasserbehälte rnicht abnehmbar
Verkäufer
Melitta
Erfahrungszeit
Einige Wochen
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
Test: Melitta, Filterkaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk, AromaFresh, Schwarz/Edelstahl
Test: Melitta, Filterkaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk, AromaFresh, Schwarz/Edelstahl
Test: Melitta, Filterkaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk, AromaFresh, Schwarz/Edelstahl
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 

Benutzer-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.6
Produkt-Leistung 
 
4.5  (1)
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
3.5  (1)
Material-Qualität 
 
5.0  (1)
Haltbarkeit 
 
4.5  (1)
Sicherheit 
 
5.0  (1)
Geschmack 
 
5.0  (1)
Pflegeleicht 
 
4.0  (1)
Weiterempfehlung 
 
5.0  (1)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
Gesamtbewertung 
 
4.6
Produkt-Leistung 
 
4.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
3.5
Material-Qualität 
 
5.0
Haltbarkeit 
 
4.5
Sicherheit 
 
5.0
Geschmack 
 
5.0
Pflegeleicht 
 
4.0
Weiterempfehlung 
 
5.0

Super Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk

Wir haben die Melitta AromaFresh Kaffeemaschine nun seit einigen Wochen bereits im Einsatz und meine Mama will die Kaffeemaschine nicht mehr hergeben.
 
Das Einstellen des gewünschten Mahlgrades geht einfach per Knopfdruck und wird dann im Display angezeigt. Auch die Tassenzahl zur Zubereitung mit den Kaffeebohnen wird dort angezeigt.
 
Die Kaffeekanne ist aus Glas und es passen gerade so 10 Tassen hinein. Uns persönlich ist eine Thermoskanne lieber, da wir die Maschine nicht ständig laufen haben möchten, auch wenn die Melitta Maschine über eine Warmhalteplatte verfügt und eine automatische Abschaltung.
 
Das Mahlwerk funktioniert super. Es ist zwar laut aber nicht zu laut dass man sich die Ohren dabei zu halten muss. Man kann sich dabei sogar noch unterhalten, zwar ein wenig lauter als normal aber es geht ohne Probleme.
 
Das Einzige was ein wenig stört ist die doch etwas längere Wartezeit bis die Kaffeemaschine anfängt zu mahlen oder den Kaffee zuzubereiten. Wir haben manchmal bis zu 20 Sekunden gewartet bis die Maschine angefangen hat etwas zu machen. Gerade am Anfang ist man sich dann unsicher ob man auch die richtigen Knöpfe zum Start der Kaffeemaschine gedrückt hat. Es ist auch schon passiert dass wir eine weitere Portion der Kaffeebohnen gemahlen haben, da wir nochmals auf den Button zum Start gedrückt haben.
 
Alles im allem kann ich jedem diese qualitativ hochwertige und Kaffeemaschine mit Mahlwerk empfehlen. Mit der Marke Melitta kann man bei einer Filterkaffeemaschine nicht viel falsch machen.
 
Ich habe die „Melitta AromaFresh Kaffeemaschine“ freundlicher Weise zu einem reduzierten Preis zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen lieben Dank dafür! Dies beeinflusst aber meine Bewertung in keinster Weise!

In aller Kürze:

Erfahrungszeit
Einige Wochen
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
DSC_0381.JPG
DSC_0382.JPG
DSC_0387.JPG
War dieser Beitrag hilfreich für Sie?