Leysieffer Kaffee KM-0102016 Premium Kapselmaschine mit innovativem Milchschaumsystem, weiß

Leysieffer Kaffee KM-0102016 Premium Kapselmaschine mit innovativem Milchschaumsystem, weiß

 
0.0
 
4.9 (1)
97   0   0   0   1
 
Bewertung schreiben

Link zu Amazon

TPID
44755
Kapselkaffeemaschine, die durch Wasserdampf kontaktlos Milchschaum produziert. So kann man neben klassischen Kaffee und Espresso auch Cappuchino und Latte Machiato herstellen.

Benutzer-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.9
Produkt-Leistung 
 
4.0  (1)
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0  (1)
Material-Qualität 
 
5.0  (1)
Haltbarkeit 
 
5.0  (1)
Sicherheit 
 
5.0  (1)
Geschmack 
 
5.0  (1)
Pflegeleicht 
 
5.0  (1)
Weiterempfehlung 
 
5.0  (1)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
Gesamtbewertung 
 
4.9
Produkt-Leistung 
 
4.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität 
 
5.0
Haltbarkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
5.0
Geschmack 
 
5.0
Pflegeleicht 
 
5.0
Weiterempfehlung 
 
5.0

Leckerer Kaffee mit kleinen Kinderkrankheiten im Milchschaumsystem

Sie hat einen Powerknopf. an der Seite und vier Knöpfe oben auf der Maschine zur eigentlichen Bedienung. An der rechten Seite kann die Menge des Kaffees bestimmt werden, an der rechten Seite der Milchschaum. Wobei der Knopf für wenig Kaffee die Einstellung für Espresso ist, man erhält 50ml Kaffee. Der Knopf für großen Kaffee produziert 100ml Flüßigkeit. Wenn man einen der Knöpfe ca. 3 Sek. gedrückt hält, bzw. solange, bis er schnell, blau blinkt, kann die Menge bis zum 220ml betragen. Ein erneuter Druck stoppt die Kaffeeausgabe, bei 220ml stoppt sie automatisch. Der untere Knopf auf der linken Seite dient zur Milchschaumherstellung, bzw kann damit Latte Macchiato gemacht werden. Dazu 50-100ml Milch in eine Tasse füllen und den Knopf drücken. Durch einen sehr harten Wasserdampfstrahl wird die Milch nun in der Tasse aufgeschäumt. Je nach Menge der Milch oder gewünschter Menge des Schaums muss der Vorgang bis zu dreimal wiederholt werden. Danach legt man ein Kapsel ein und macht Kaffee. Möchte man Cappucchino trinken, betätigt man den oberen Knopf. Drückt man diesen ca. 3 Sek. bzw. solange, bis er schnell, blau blinkt, wird die Milch bis zum Tassenrand aufgeschäumt. Danach wieder den Kaffee hinzufügen und man hat einen leckeren Cappucchino.
All dies klappt sehr gut und uns haben auch alle Sorten, die wir probieren durften, sehr gut geschmeckt. Getestet haben wir Lungo, Ristretto und Espresso. Das Aufschäumen der Milch klappt erstaunlich gut, da hatte ich nämlich zuerst echte Bedenken. Ich muss aber sagen, dass bei der Latte Macchiato Einstellung der Milchschaum nicht sonderlich lange erhalten bleibt, sondern sehr schnell wieder zusammenfällt. Bei der Cappucchino Einstellung ist er fester und größer und bleibt sehr viel länger erhalten.

Nach 5 Minuten Inaktivität schaltet die Maschine in den Energiesparmodus, dabei leuchtet die Taste links unten grün und das Gerät verbaucht 0,5 Watt. Man kann den Energiesparmodus umgehen, bzw das Gerät 4 Std. betriebsbereit halten, das ist eines Erachtens aber in einem normalen Haushalt nicht nötig, denn solange dauert das Aufwärmen nun wirklich nicht!

Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie?