Test: Handy Ring Griff | MetalicCards | Smartphone Halterung & Ständer für eine sichere Handhabung und einhändige Bedienung | Schwarz, Rot, Blau, Rosé (Schwarz)

Test: Handy Ring Griff | MetalicCards | Smartphone Halterung & Ständer für eine sichere Handhabung und einhändige Bedienung | Schwarz, Rot, Blau, Rosé (Schwarz)

 
0.0
 
4.5 (1)
28   0   5   0   0
 
Bewertung schreiben

Kaufen bei Amazon

TPID
49709
Praktische Sache, aber ich würde empfehlen den Halter auf eine Handyhülle zu kleben.

Fotos

Benutzer-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.5
Produkt-Leistung 
 
4.5  (1)
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.5  (1)
Material-Qualität / Haptik 
 
4.5  (1)
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.5  (1)
Sicherheit 
 
4.5  (1)
Weiterempfehlung 
 
4.5  (1)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
Gesamtbewertung 
 
4.5
Produkt-Leistung 
 
4.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.5
Material-Qualität / Haptik 
 
4.5
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.5
Sicherheit 
 
4.5
Weiterempfehlung 
 
4.5

Mehr Smartphone-Komfort



Gerade große Smartphones lassen sich mitunter recht schwer mit einer Hand sicher halten. Gerade noch wenn es Kinderhände sind und das Smartphone mit 6,5 Zoll besonders groß ist. So habe ich für meine Tochter mit ihrem Irulu V3 6,5 Zoll Smartphone diesen praktischen kleinen Helfer bestellt.

Ein ausklappbarer Ring, der mit einer drehbaren Grundplatte auf der Handyrückseite oder der Handyhülle aufgeklebt wird. Zum Einsatz kommt hier ein bombenfester Kleber von 3M. 

Nun kann bequem ein Finger durch den Ring geschoben werden und das Smartphone liegt jetzt viel sicherer in der Hand. Dieser Ring kann genausogut als Ständer für das Smartphone im Hoch- oder Querformat dienen. So lassen sich z.B. die beliebten längeren youtube-Video-Sitzungen ganz bequem mit dem Smartphone im Standmodus abhalten.

Besonders gut finde ich auch die Möglichkeit, den Halter im Zusammenspiel mit einer Magnethalterung einzusetzen. Eine solche verwende ich am Lüftergitter im Auto. Wir haben diese Möglichkeit nun auch auf den Nachtschrank übertragen. Hier habe ich einen kräftigen kleinen Neodym-Magneten angeklebt. Nun kann das Smartphone hier mit einem Klick bequem im Sichtfeld befestigt und geladen werden und auf seine Weckaufgabe am Morgen warten.

In aller Kürze:

Erfahrungszeit
Einige Tage
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie?