Café „Bremen 4 U“

 
0.0
 
3.4 (1)
147   0   5   0   0
Roswitha Roswitha  
 
Bewertung schreiben
Strasse/Nr.
Am Brill 1-3
PLZ
28195
Stadt
Bremen
Land
Deutschland

Fotos

Karte

Move Map
Start/Ziel tauschen

Benutzer-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
3.4
Auswahl 
 
3.0  (1)
Sauberkeit 
 
4.0  (1)
Freundlichkeit/Service 
 
3.5  (1)
Optik (Speisen) 
 
3.5  (1)
Speisen-Zubereitung 
 
3.5  (1)
Materialqualität (Speisen) 
 
3.5  (1)
Geschmack 
 
4.0  (1)
Menge 
 
3.5  (1)
Preis-Leistung 
 
2.5  (1)
Lust auf Mehr 
 
3.0  (1)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
Gesamtbewertung 
 
3.4
Auswahl 
 
3.0
Sauberkeit 
 
4.0
Freundlichkeit/Service 
 
3.5
Optik (Speisen) 
 
3.5
Speisen-Zubereitung 
 
3.5
Materialqualität (Speisen) 
 
3.5
Geschmack 
 
4.0
Menge 
 
3.5
Preis-Leistung 
 
2.5
Lust auf Mehr 
 
3.0

Café für DICH

Zum Start des Tages wollten wir den Samstag mit einem gemütlichen Frühstück eröffnen. Auf Grund der nahen Lage zum Hotel in dem die meisten unser Gäste untergebracht waren entschieden wir uns für das „Bremen4U“-Cafè. Da wir eine größere Gruppe darstellten die sich dort treffen wollte reservierten wir rechtzeitig.
Die Reservierung wurde auch eingehalten, Tische waren jedoch leider nicht zusammen gestellt. Die Kellnerin begründete es damit das vielleicht einige von uns lieber draußen hätten sitzen wollen, da am Tag zuvor noch schönes Wetter war. (An unserem Frühstückstag leider nicht mehr.)

Wer da war bestellte bereits. Wir hatten die Tische inzwischen eigenmächtig zusammengeschoben, da wir nicht in Vierergrüppchen sitzen wollten.
Da de Tische doch recht klein sind wurden die Bestellungen mehrer Personen zusammen auf einem Teller serviert. Ich muss zugeben das uns das zwar nicht störte, immerhin hatten wir so mehr Platz, jedoch war es etwas verwirrend, weil wir nicht immer wussten was nun wem gehört. Auf jeden Fall war es äußerst Kommunikationsfördernd.
Als jemand von uns beiläufig erwähnte das es ein wenig eng sei ernteten wir von der Bedienung ein ziemlich unfreundliches „Es wurde ja auch gesagt das nicht alle Frühstücken wollen!“ Das stimmte auch, wir waren ja auch noch längst nicht vollzählig. So oder so hätte sie sich diese Antwort meiner Meinung nach verkneifen können – oder zumindest einen anderen Ton anschlagen.

Für ein Käsefrühstück (bestehend aus zwei Brötchen, Schnittkäse, Cambert, Frischkäse und Butter) zahlte ich 5,90 €. Als Dessert gab es ein Stück Nusskuchen, der nicht auf der Karte aufgeführt wurde. Jedoch erhielten ihn alle die ein Frühstück, gleich welcher Art, bestellt hatten.
Getränke waren leider nicht inklusive, so das ich mich für einen Milchkaffe entschied, Kosten 2,40 €. Etwas merkwürdig fand ich die Tatsache das sämtliche Kaffeevariationen (außer Kaffee pur) in den gleichen Gläsern serviert wurden. Das kenne ich sonst eigentlich nur von Latte Macchiato, der Rest gehört für in Tassen.
Das Essen schmeckte sehr gut und alles schien frisch. Für mich war es allerdings zu viel Belag für grade einmal zwei Brötchen.

Die Servicekraft sagte wenn wir noch etwas brauchen sollten wir einfach Bescheid sagen. Genau das tat einer unser Gäste auch und wies drauf hin das bei ihrem „Frühstück für zwei“ zuwenig an Brotaufstrich vorhanden sein und fragte auch ob er noch ein Brötchen bekommen könnte. Alles was gewünscht war wurde umgehend gebracht. Das dies allerdings extra kostet, davon erfuhren wir erst als es ums bezahlen ging. Hier wäre meiner Meinung nach ein Hinweis vorab nötig gewesen.

~ Fazit: ~
Dieses Café ist absolut keine Besonderheit und für größere Gruppen eher ungeeignet. Der Service lässt in einigen Punkten zu wünsche übrig, ist aber im großen und ganzen akzeptabel. Die Preise liegen im mittleren Bereich. Wer mit Partner oder (weinigen) Freunden Frühstücken möchte dem kann ich für dieses Café eine Empfehlung geben.

In aller Kürze:

Positiv:
zentrale Lage
Negativ
teils Service, kleine Tische
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe keine Zuwendung (Geld oder Produkt) erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie?