HAD® Beanie Einheitsgröße

HAD® Beanie Einheitsgröße

 
0.0
 
4.3 (1)
35   0   5   0   0
Stefan Stefan  
 
Bewertung schreiben

Link zu Amazon

Die Beanie von H.A.D. ist aus 100% Polyester und zweilagig verarbeitet. Sie ist in den Übergangszeiten für diverse Sportarten geeignet, auch als Unterziehmütze beim Radfahren mit dem Helm. In einem gewissen Rahmen ist die Saugfähigkeit für Schweiß gegeben.

Fotos

Benutzer-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.3
Optik 
 
5.0  (1)
Materialqualität 
 
4.0  (1)
Verarbeitung 
 
4.0  (1)
Tragekomfort/Passform 
 
4.5  (1)
Haltbarkeit 
 
4.0  (1)
Preis-Leistung 
 
4.5  (1)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
Gesamtbewertung 
 
4.3
Optik 
 
5.0
Materialqualität 
 
4.0
Verarbeitung 
 
4.0
Tragekomfort/Passform 
 
4.5
Haltbarkeit 
 
4.0
Preis-Leistung 
 
4.5

Soweit eine akzeptable Mütze für die Übergangszeiten

Ich hatte mir die Mütze gekauft, damit mir bei den morgendlichen Radfahrten zur Arbeit in der Übergangszeit, wenn es noch etwas frischer ist, der Kopf nicht friert.

Der Stoff der Beanie ist laut Etikett 100% Polyester,  ist dünn und bei den 2 Lagen merkt man diesen kaum auf dem Kopf. Auf der Artikelabbildung sieht man das Herstellerlogo angenäht. Hier muss es wohl eine Änderung gegeben haben, denn bei meiner ist das Logo aufgedruckt.

Setzt man die Mütze auf, geht diese bis über die Ohren. Bei Bewegungen rutscht diese aber wieder etwas hoch, sodass die Ohren dann nicht mehr abgedeckt sind. Hat man einen Fahrradhelm auf, rutscht die Mütze zwar nicht mehr ganz so stark hoch, aber ein Teil der Ohren ist dann trotzdem frei.

Die Mütze ist eine gewisse Zeit über gut saugfähig was den Schweiß angeht, wenn aber der dünne Stoff dann vollgesaugt ist, fängt es an etwas ungemütlich zu werden, da der Schweiß dann nur noch runter läuft.

Selbst nach längerem Tragen haben sich trotz der recht dicken Nähte auf der Innenseite keine Druckstellen ergeben. Ob die Mütze lange halten wird, wird sich zeigen. Die Fäden vom Nähen sind nicht wirklich sauber, die Enden fangen nach ein paar Wochen Nutzung schon an sich zu lösen (Da zweifelt man doch ein wenig an „Made in Germany“).

Meine Erfahrungen beziehen sich rein auf das Radfahren, wie gut die Beanie für Skatern, Skifahrern oder Snowboardern geeignet ist, kann ich nicht beurteilen.

Der Preis von knapp 10€ (UVP ist wohl 9,95€) ist eigentlich in Ordnung. Aus meiner Sicht ist die Mütze für die Übergangszeiten von Frühling zum Sommer, Sommer zum Herbst sowie die frischeren Sommerabende geeignet. Sobald es unter ca. 7 Grad ist, würde ich die Mütze aber nicht mehr empfehlen (Da nimmt auch oft der Wind zu). 
Aufgrund der kleinen Mängel in der Verarbeitung und auch der Saugfähigkeit gibt es nur durchschnittliche 4 Sterne.

In aller Kürze:

Positiv:
angenehmes Tragegefühl, leicht
Negativ
Verarbeitung, keine dauerhafte Saugfähigkeit
Verkäufer
Erfahrungszeit
Einige Wochen
Zuwendung
Ich habe keine Zuwendung (Geld oder Produkt) erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie?