Test: Optische Wireless Maus Usmain 2,4 GHz Gaming Funkmaus mit 3 Einstellbare DPI-Stufen bis zu 1600 DPI, Kabellose Maus/Schnurlose Mouse mit USB Nano Empfänger für Zuhause und Büro, Mac OS und Windows u.s.w-Grau

Test: Optische Wireless Maus Usmain 2,4 GHz Gaming Funkmaus mit 3 Einstellbare DPI-Stufen bis zu 1600 DPI, Kabellose Maus/Schnurlose Mouse mit USB Nano Empfänger für Zuhause und Büro, Mac OS und Windows u.s.w-Grau

 
0.0
 
4.3 (1)
46   0   5   0   0
 
Bewertung schreiben

Kaufen bei Amazon

TPID
49173
Maus ohne störendes Kabel.

Fotos

Benutzer-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.3
Produkt-Leistung 
 
4.0  (1)
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.5  (1)
Material-Qualität / Haptik 
 
4.0  (1)
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.5  (1)
Sicherheit 
 
4.5  (1)
Weiterempfehlung 
 
4.5  (1)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
Gesamtbewertung 
 
4.3
Produkt-Leistung 
 
4.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.5
Material-Qualität / Haptik 
 
4.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.5
Sicherheit 
 
4.5
Weiterempfehlung 
 
4.5

Gute Maus für unterwegs




Ich habe mir die Maus angeschafft für die gelegentlichen Einsätze mit dem Notebook für unterwegs. Hier stört nur jegliches Kabelgewirr und das gibt es ja hier bei der kabellosen Funkmaus nicht. Nur der kleine Funkempfänger muss in eine USB-Buchse eingesteckt werden, dann braucht es noch zwei AAA-Batterien und schon kann es losgehen. Am Boden der Maus ist ein kleiner Einschalter, falls man sich wundert, dass nichts passiert. 

Extra Treiber sind keine nötig. Die Maus wird sowohl vom Mac als auch vom Windows-PC problemlos erkannt. Über die DPI-Taste lassen sich die Werte 800, 1200 und 1600 dpi einstellen. Für mich ist 1200 ideal. 800 ist mir zu langsam und 1600 ist auch eher was für Zocker.

Ansonsten linke und rechte Maustaste sowie Scrollrad. An der linken Seite gibt es dann noch zwei Tasten für den Daumen für vor und zurück. Damit kann man z.B. im Internet-Browser zwischen Seiten springen. Gewöhnungssache, aber kann für den einen oder anderen durchaus von Nutzen sein.

Mir gefällt die Maus recht gut. Sie liegt gut in der Hand und reagiert, so wie man das erwartet. Sie ist schon leicht und passt noch mit in jede Notebooktasche. Man muss nur immer aufpassen, dass man auch den Funkempfänger immer dabei hat. Der hat in der Maus unter dem Batteriedeckel seine kleine Garage.

Gut ist der Batteriesparmodus. Nach einer Zeit ohne Benutzung geht sie auf Standby und wacht wieder auf, sobald man eine beliebige Taste drückt. 

In aller Kürze:

Erfahrungszeit
Einige Tage
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie?