Test: ☆MEAWHITE Zahnaufhellungs-Set☆ OHNE PEROXID ! Schmerzfrei & ohne Nebenwirkungen - Effektive ZAHNAUFHELLUNG - Professionelles BLEACHING für zuhause - praktisch & unkompliziert !

Test: ☆MEAWHITE Zahnaufhellungs-Set☆ OHNE PEROXID ! Schmerzfrei & ohne Nebenwirkungen - Effektive ZAHNAUFHELLUNG - Professionelles BLEACHING für zuhause - praktisch & unkompliziert !

 
0.0
 
4.0 (1)
15   0   5   0   0
 
Bewertung schreiben

Kaufen bei Amazon

TPID
52093
Leicht anzuwenden und ohne schädliches Peroxid.

Fotos

Benutzer-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.0
Pflege- oder Beauty-Effekt 
 
4.0  (1)
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.0  (1)
Material-Qualität / Haptik 
 
4.0  (1)
Anwendung 
 
4.0  (1)
Ergiebigkeit/Haltbarkeit 
 
4.0  (1)
Weiterempfehlung 
 
4.0  (1)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
Gesamtbewertung 
 
4.0
Pflege- oder Beauty-Effekt 
 
4.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.0
Material-Qualität / Haptik 
 
4.0
Anwendung 
 
4.0
Ergiebigkeit/Haltbarkeit 
 
4.0
Weiterempfehlung 
 
4.0

Vollbringt keine Wunder, aber es wirkt



Als Kaffeeliebhaber muss man halt auch damit rechnen, dass die Farbe der Zähne etwas unter dem Kaffeegenuss leidet. Da kann man noch so gründlich putzen und extra Zahnweiß-Zahncreme verwenden. Das hilft alles nicht so recht gegen die Verfärbungen. 

Nun wollte ich mal sehen, was man mit einem solchen Set ausrichten kann. Es besteht aus einer Silikon-Mundschiene, dem Aufhellungsgel in einer 10 ml Spritze und einer kleinen UV-Lampe. Den Erfolg oder Nichterfolg kann man mittels der beigelegten Zahnfarbtabelle ermitteln.

Die Anwendung ist recht simpel und hier auch in der Artikelbeschreibung sehr gut Schritt für Schritt erklärt. ich denke das muss ich hier jetzt nicht wiederholen.

Wichtig ist natürlich, die Behandlung mit zuvor ordentlich geputzten und trockenen Zähnen durchzuführen. Ich habe auch schon mit einer weichen Zahnbürste das Gel auf meinen Zähnen verteilt. Ich finde das für mich so besser und denke, dann geht nicht soviel Gel in dem Mundstück verloren.

Man darf nun hier keine Wunderdinge erwarten. Aber zwei bis drei Stufen Zahnaufhellung sind hier bei regelmäßiger Anwendung drin. Mit dem Gel aus der Spritze schafft man maximal 10 Sitzungen. Danach sahen meine Zähne um einiges heller aus. Man muss aber auch sagen, dass man während dieser Anwendungszeit auch gründlicher Zähne putzt und ggfls. auch auf die eine oder andere Tasse Kaffe oder Tee oder den guten Rotwein verzichtet. Sicher spielt das beim Ergebnis auch eine Rolle. Aber egal, das Ergebnis zählt. Das gel vollbringt keine Wunder, aber es wirkt, so würde ich das einschätzen.

In aller Kürze:

Erfahrungszeit
Einige Tage
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie?