Test: Sheabutter angereichert mit Olivenöl, Bienenwachs, Arganöl & Strohblume - Natürliche Pflege für Haut & Haar - Feuchtigkeit & Reparatur für Haare, Hände, Füße, Körper, Ellenbogen und Knie - 250 ml

Test: Sheabutter angereichert mit Olivenöl, Bienenwachs, Arganöl & Strohblume - Natürliche Pflege für Haut & Haar - Feuchtigkeit & Reparatur für Haare, Hände, Füße, Körper, Ellenbogen und Knie - 250 ml

 
0.0
 
4.4 (1)
211   0   5   0   0
Nadine Nadine  
 
Bewertung schreiben

Kaufen bei Amazon

TPID
46437
Sheabutter ist altbekannt im Bereich der Hautpflege. Für manche ist sie auch ein Top Produkt für die Haare.

Diese Sheabutter wurde mit Olivenöl, Bienenwachs, Arganöl und Strohblume angereichert und bietet so eine Fülle an natürlichen Inhaltsstoffen für die Haut.

Tierversuchsfrei, ohne Parabene, enthält kein Wasser. Kann auch bei Kindern angewendet werden.

Die Inhaltsstoffe können entzündungshemmend wirken.

Fotos

Benutzer-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.4
Pflege- oder Beauty-Effekt 
 
4.0  (1)
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.5  (1)
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0  (1)
Anwendung 
 
4.0  (1)
Ergiebigkeit/Haltbarkeit 
 
5.0  (1)
Weiterempfehlung 
 
4.0  (1)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
Gesamtbewertung 
 
4.4
Pflege- oder Beauty-Effekt 
 
4.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.5
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Anwendung 
 
4.0
Ergiebigkeit/Haltbarkeit 
 
5.0
Weiterempfehlung 
 
4.0

Interessante Pflege, dezenter Duft

An sich verwende ich nur Öle für meine sehr trockene Haut. Da mir aber eine Freundin ständig von Produkten mit Sheabutter vorschwärmt, habe ich nun die Sheabutter von Fysio ausprobiert. 

Es handelt sich nicht um eine reine Sheabutter, diese ist zusätzlich mit Olivenöl, Bienenwachs, Arganöl und Strohblume angereichert. Alles natürliche und gute Inhaltsstoffe für die Haut. 

Die Konsistenz ist recht fest. Beim einreiben braucht man etwas mehr Druck, was ich aber eventuell nur so empfinde, da ich eben Öle gewohnt bin. Die Pflege braucht eine ganze Weile bis sie eingezogen ist - sie hinterlässt aber keinen unangenehmen Film. Man sollte nur ein wenig warten, bevor man sich anzieht. 

Ich habe leider an den Beinen leichte „Reibeisen Haut“. Allerdings nicht in der Form, das die Haut eben sehr rau ist, sondern eher nur die „roten Pünktchen“ (Entzündungen der Haarwurzeln). Bisher konnte mir diese Pflege noch nicht sonderlich dagegen helfen, wobei ja laut Produktbeschreibung allgemeine Entzündungen der Haut besser / schneller abklingen sollen (entzündungshemmende und heilungsfördernde Inhaltsstoffe). Laut meinen Hautarzt ist es ohnehin schwierig, bei diesem Hautbild die für sich passende Pflege zu finden, man muss viel ausprobieren. Daher sehe ich dies momentan nicht als Kritikpunkt der Creme an.

Für die Haut an den Ellenbogen ist die Pflege für mich ideal. Bereits nach einer Woche konnte ich sagen, dass die Haut hier wesentlich weicher und gepflegter wurde. Zwischenzeitlich (nach gut 3 Wochen) ist die Haut hier wieder richtig gut regeneriert, da habe ich lange auch nach etwas passendem gesucht. 

Für die Haare (als Spülung?!) habe ich die Sheabutter bisher nicht benutzt, da bleibe ich lieber bei meiner gewohnten Pflege. 

Mein Fazit:
Ich hoffe, dass meine Haut an den Beinen durch längere Anwendung vielleicht auch ein wenig Besserung erfährt. Da die Creme sehr ergiebig ist, schätze ich dass ich den Tiegel gut zweieinhalb Monate nutzen kann (hängt natürlich von der persönlichen Nutzung ab).
Sobald der Tiegel leer ist, ziehe ich mein endgültiges Fazit. Bisher freue ich mich an dem Ergebnis an meinen Ellenbogen, da haben meine Öle versagt ;)

In aller Kürze:

Erfahrungszeit
Einige Wochen
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie?