Test: Bio Arganöl 120ml nativ und kaltgepresst, ohne Silikon - 100% reines Arganöl für Haare, Haut und Nägel, zertifiziert biologisch in Lichtschutz Glasflasche, reich an Vitamin E, feuchtigkeitsspendendes Anti Aging Serum, inkl. Spray-Kopf und Pipette

Test: Bio Arganöl 120ml nativ und kaltgepresst, ohne Silikon - 100% reines Arganöl für Haare, Haut und Nägel, zertifiziert biologisch in Lichtschutz Glasflasche, reich an Vitamin E, feuchtigkeitsspendendes Anti Aging Serum, inkl. Spray-Kopf und Pipette

 
0.0
 
5.0 (1)
79   0   0   0   0
Nadine Nadine  
 
Bewertung schreiben

Link zu Amazon

TPID
45951
Arganöl ist ein hochwertiges Öl. Bekannt wurde es eher durch den Einsatz in der Küche. Zwischenzeitlich hat es sich aber auch für die allgemeine Körperpflege etabliert.

Wer den recht eigenen Duft von Arganöl nicht mag, kann es problemlos mit einer gut duftenden Lotion / Creme vermischen. An sich verfliegt der Duft pur angewendet recht schnell.

Das Öl kann vielseitig eingesetzt werden und ist gerade auch für trockene Haut eine echte Wohltat. Die Pflege mit reinen Ölen muss man allerdings mögen.

Benutzer-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Pflege- oder Beauty-Effekt 
 
5.0  (1)
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0  (1)
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0  (1)
Anwendung 
 
5.0  (1)
Ergiebigkeit/Haltbarkeit 
 
5.0  (1)
Weiterempfehlung 
 
5.0  (1)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
Gesamtbewertung 
 
5.0
Pflege- oder Beauty-Effekt 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Anwendung 
 
5.0
Ergiebigkeit/Haltbarkeit 
 
5.0
Weiterempfehlung 
 
5.0

Meine trockene Haut liebt Arganöl

Ich verwende schon lange verschiedene Öle für die Körperpflege. Arganöl gehört für mich einfach dazu. 

Das Öl ist wie eigentlich alle Argan Öle vom Duft her nicht so toll, aber er verfliegt schnell bzw. kann ich das Öl problemlos mit einer duftenden Lotion oder einem anderen Öl vermengen und habe dann noch mehr Pflegeeffekt. Ich trage es auch pur auf und meine sehr trockene Haut saugt es regelrecht ein, ich kann mich bereits nach wenigen Minuten anziehen. Noch schneller geht es nach dem Duschen wenn ich es auf der noch leicht feuchten Haut verteile. 

Ich verwende es gezielt über Nacht für meine Hände – „dick“ auftragen und Baumwollhandschuhe drüber. Toller Effekt am nächsten Tag, schön weiche Haut. Ok, je wärmer es wird, desto seltener mache ich das. ;) Ebenso für die Pflege der Nagelhaut zwischendurch ideal geeignet. Und für die Fußpflege.

Für die Haarpflege ist es nicht für mich. Ich habe sehr feine, krause, blonde Haare und sie sehen damit eher strähnig aus. Eine Freundin von mir hat sehr dicke Haare und schwört im Gegensatz zu mir auf die Pflege mit Arganöl. Sie hat dieses neulich bei mir ausprobiert und ihre Haare sehen wirklich toll aus damit (glänzend, gepflegt).

Sehr praktisch finde ich, dass man individuell auswählen kann ob man das Öl mit einer Pipette oder einem Sprühkopf dosieren möchte. Ich persönlich bevorzuge den Sprühkopf.

Das Öl ist sehr ergiebig. Vom Preis her ist es natürlich allgemein etwas mehr als sonstige Pflege, lohnt sich aber aus meiner Sicht allemal.

Die Gestaltung der Verpackung und der Flasche gefallen mir sehr gut. Das rundet das Gesamtbild sehr schön ab.

In aller Kürze:

Erfahrungszeit
Einige Wochen
Richtlinien
Ja - Ich stimme den Rezensionsrichtlinien zu
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie?