Test: STOCKOSORB® 1kg Wasserspeicher Granulat Pflanzengranulat für Pflanzen & Gräser Kokos Blumenerde, Balkonkästen, Wasserspeichergranulat, Watergel

Test: STOCKOSORB® 1kg Wasserspeicher Granulat Pflanzengranulat für Pflanzen & Gräser Kokos Blumenerde, Balkonkästen, Wasserspeichergranulat, Watergel

 
0.0
 
4.1 (1)
77   0   2   0   0
Anja Anja   
 
Bewertung schreiben

Link zu Amazon

Was macht man, wenn man ein paar Tage in den Urlaub fährt und keine Nachbarn können sich um den Balkon kümmern? Für dieses Problem greife ich auf dieses Granulat zurück. Aber Vorsicht - bitte nicht überdosieren!

Fotos

Benutzer-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.1
Produkt-Leistung 
 
4.5  (1)
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
3.0  (1)
Material-Qualität / Haptik 
 
4.0  (1)
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.5  (1)
Sicherheit 
 
N/A  (0)
Weiterempfehlung 
 
4.5  (1)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
(Aktualisiert: 20 Mai 2017)
Gesamtbewertung 
 
4.1
Produkt-Leistung 
 
4.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
3.0
Material-Qualität / Haptik 
 
4.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.5
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
4.5

Test: Bitte nicht überdosieren!

Was macht man, wenn man ein paar Tage in den Urlaub fährt und keine Nachbarn können sich um den Balkon kümmern? Für dieses Problem greife ich auf dieses Granulat zurück, das Wasser aufsaugt wie Gelee und mit Humus vermischt wird.

Positiv:
- Das Granulat speichert sehr große Mengen und gibt sie an die Pflanzen ab.
- Gute Lösung, um eine paar Urlaubstage zu überbrücken.
- Ob es wirklich einen 3 Wochenurlaub aushält, wie manche hier schreiben, wage ich zu bezweifeln, wenn es zwischen durch nicht regnet, .

Wichtig:
- Nicht trocken verteilen.
- Nicht überdosieren und auf jeden Fall gut mit der Erde vermengen.
- Gefahr ist sonst, dass sich das aufgequollene Granulat unten im Topf sammelt und die Pflanze wegen Staunässe leidet oder eingeht.

In aller Kürze:

Verkäufer
Erfahrungszeit
Einige Monate
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie?